Klassifikationsgesellschaft

Eine Klassifikationsgesellschaft ist ein Unternehmen, das im Schiffbau als Gutachter auftritt.

mehr zu "Klassifikationsgesellschaft" in der Wikipedia: Klassifikationsgesellschaft

Wissenschaft & Technik

1828

thumbnail
Die Prüforganisation Bureau Veritas wird in Antwerpen als Klassifikationsgesellschaft gegründet.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1867

thumbnail
Gründung: Der Germanische Lloyd SE (als Teil der GL-Group) ist als international tätige Klassifikationsgesellschaft ein technisches Dienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Hamburg. Der Konzern hat die Rechtsform einer Societas Europaea (SE) und setzte mit rund 6900? Mitarbeitern an über 200? Standorten in über 80? Ländern zuletzt rund 740? Millionen Euro um (Stand 31.? Dezember 2010).

1864

thumbnail
Gründung: Det Norske Veritas (DNV) ist eine Klassifikationsgesellschaft in Form einer Stiftung. DNV wurde 1864 in Oslo gegründet. Der Unternehmenszweck ist der Schutz von Leben, Eigentum und Umwelt.

Wirtschaft

1867

thumbnail
16. März: Die KlassifikationsgesellschaftGermanischer Lloyd wird in Hamburg gegründet, eine der später großen Internationalen Klassifikationsgesellschaften der IACS

Ereignisse > Wirtschaft

thumbnail
Die KlassifikationsgesellschaftGermanischer Lloyd wird in Hamburg gegründet. (16. März)

Geschichte

1955

thumbnail
– Bulgarski Koraben Register, Varna

1950

thumbnail
– DDR-Schiffs-Revision und -Klassifikation, Zeuthen

1949

thumbnail
– Jugoslovenski Registar Brodova, Split

1948

thumbnail
– Ceskolovensky Lodni Registr, Prag

1946

thumbnail
– Polsk Rejestr Statków, Gdansk

"Klassifikationsgesellschaft" in den Nachrichten