Klaus Gietinger

mehr zu "Klaus Gietinger" in der Wikipedia: Klaus Gietinger

Geboren & Gestorben

1955

Geboren:
thumbnail
Klaus Gietinger wird in Lindenberg im Allgäu geboren. Klaus Gietinger, wohnhaft in Frankfurt am Main, ist ein deutscher Drehbuchautor, Filmregisseur, Filmproduzent, Sozialwissenschaftler.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

Ehrung:
thumbnail
Kulturpreis der Stadt Lindenberg/Allgäu

2009

Ehrung:
thumbnail
Umweltpreis Karlsbad (Tschechien) für "Löwenzahn -Durstig in Bärstadt"

1993

Ehrung:
thumbnail
Umweltpreis für "Mobil ohne Auto"

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

Film:
thumbnail
Eugen Bolz Dokumentarfilm

2012

Film:
thumbnail
Die Reichsgründung

2012

Film:
thumbnail
Die nervöse Großmacht

2011

Film:
thumbnail
Die Machtergreifung

2011

Film:
thumbnail
Der Weg zur Macht

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2004

thumbnail
Bücher und Texte: Inselkrimi Bahnhof Lindau: Vom Aufbruch zum Abbruch. 150 Jahre Ludwig Süd-Nord-Bahn. (mit Winfried Wolf u.a.)

2004

thumbnail
Bücher und Texte: Inselkrimi Bahnhof Lindau: Vom Aufbruch zum Abbruch. 150 Jahre Ludwig Süd-Nord-Bahn. (mit Winfried Wolf u.? a.)

2004

thumbnail
Bücher und Texte: Doppelmord nach Plan. Vor 85 Jahren wurden Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht mit Billigung der SPD-Führung ermordet. In: Junge Welt, 15. Januar

2002

thumbnail
Bücher und Texte: "Die Kommune von Kronstadt". In: Junge Welt, Februar

1999

thumbnail
Bücher und Texte: Die Spur der Mörder führt in die SPD-Reichskanzlei. Zur Ermordung von Luxemburg und Liebknecht. In: Junge Welt, 16. Januar

"Klaus Gietinger" in den Nachrichten