Koala

Der Koala (Phascolarctos cinereus), auch Aschgrauer Beutelbär genannt, ist ein baumbewohnender Beutelsäuger in Australien. Er wurde von dem Zoologen Georg August Goldfuß im Jahre 1817 als Lipurus cinereuserstbeschrieben. Der Koala ist neben dem Känguru das am weitesten verbreitete Symbol Australiens.

mehr zu "Koala" in der Wikipedia: Koala

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Blinky Bill ist eine australische Zeichentrickserie von Yoram Gross für Kinder über einen kleinen Koala, der mit seinen Freunden zahlreiche Abenteuer erlebt. Sie basiert auf den gleichnamigen Büchern von Dorothy Wall. In Deutschland wurde sie erstmals im September 1994 auf Das Erste ausgestrahlt. Es folgten weitere Ausstrahlungen der Serie in den verschiedenen dritten Programme der ARD und später auch im KI.KA.

Genre: Zeichentrick, Kinderserie
Idee: Yoram Gross, Dorothy Wall
thumbnail
Serienstart: Blinky Bill ist eine australische Zeichentrickserie von Yoram Gross für Kinder über einen kleinen Koala, der mit seinen Freunden zahlreiche Abenteuer erlebt. Sie basiert auf den gleichnamigen Büchern von Dorothy Wall. In Deutschland wurde sie erstmals im September 1994 auf Das Erste ausgestrahlt. Es folgten weitere Ausstrahlungen der Serie in den verschiedenen dritten Programme der ARD und später auch im KI.KA.

Genre: Zeichentrick, Kinderserie
Idee: Yoram Gross, Dorothy Wall

"Koala" in den Nachrichten

Weiterführende Informationen

Literatur

  • Ann Sharp: Koalas. Die Teddybären aus dem Eukalyptuswald. Australian Koala Foundation. BLV Verlagsgesellschaft, München/ Wien/ Zürich 1995, ISBN 3-405-14845-6.
  • Ann Sharp: The Koala Book. Australian Koala Foundation. Pelican Publishing, Gretna La 1995, ISBN 1-56554-160-X. (englisch)
  • L. Cronin: Koala, Australia’s Endearing Marsupial. Reed Books, Frenchs Forest NSW 1987, ISBN 0-7301-0158-4.
  • A. K. Lee, R. W. Martin: The Koala. A natural History. New South Wales University, Kensington 1988, ISBN 0-86840-354-7.
  • A. K. Lee, K. A. Handasyde, G. D. Sanson: Biology of the Koala. Surrey Beatty & Sons, Chipping Norton, NSW 1990, ISBN 0-949324-34-5.
  • Roger William Martin: Draft Management Plan for the Conservation of the Koala (Phacolarctos cinereus) in Victoria. Arthur Rylah Institute for Environmental Research, Heidelberg Vict 1989, ISBN 0-7241-9636-6.
  • F. Nelson: The Koala’s Tail. Proceedings of the Conference of the Status of the Koala in 1993. Australian Koala Foundation, Brisbane 1993.
  • Bill Phillips: Koalas. The little Australians we’d all hate to lose. Australian National Parks and Wildlife Service, Canberra 1990, ISBN 0-644-09697-7.
  • C. W. Pieters, P. F. Woodall: An Investigation into the Factors that Influence Habit Usage by a Koala (Phascolarctos cinereus) Population in South-east Queensland. Final Report to the Australian Koala Foundation. University of Queensland, Currumbin Qld 1993.
  • Claus Pohle: Koalas im Tierpark. In: Takin. Nr. 2, Berlin 1994, S. 15–17. .Koalas im Tierpark Berlin.
  • Renate Taeschner: Besuchermagnet Wale und Delphine. In: Takin. Nr. 2, Berlin 1996, S. 13–14. .Koalas im Zoo Duisburg.

Weblinks