Koalitionskriege

Als Koalitionskriege (unter Ausschluss des ersten Koalitionskrieges auch Napoleonische Kriege genannt) werden die von 1792 bis 1815 dauernden kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Frankreich und seinen europäischen Machtrivalen bezeichnet. Sie bilden eine Serie von Konflikten, die ursprünglich durch die Französische Revolution hervorgerufen wurden. Wechselnde Bündnisse (Koalitionen) europäischer Mächte führten auf verschiedenen Schauplätzen mehrere (teils ineinander übergehende) Kriege gegen die Französische Republik beziehungsweise das Kaiserreich Napoleon Bonapartes und dessen Verbündete. Französische Truppen hielten in dieser Zeit einige Gegenden dauerhaft besetzt (Napoleonische Besetzung).

Mit den Koalitionskriegen war die Zeit der Kabinettskriege beendet.

mehr zu "Koalitionskriege" in der Wikipedia: Koalitionskriege

W

1779

thumbnail
Wurmsergasse (Fünfhaus), 1894 benannt nach dem Feldmarschall Dagobert Sigmund von Wurmser (1724–1797), Befehlshaber im bayerischen Erbfolgekrieg , General der Kavallerie (ab 1787), Kommandierender General in den napoleonischen Kriegen (1793–1797). Die Gasse hieß 1888–1894 Steinergasse. (Liste der Straßennamen von Wien/Rudolfsheim-Fünfhaus)

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Gustav Kalixt von Biron, deutscher Generalleutnant in den Koalitionskriegen (+ 1821)
Geboren:
thumbnail
Dominique Joseph Vandamme, französischer General in den Napoleonischen Kriegen (+ 1830)

Geschichte > Waldshut

1796

thumbnail
wurden die Revolutionstruppen unter General Moreau mit einem Freiheitsbaum empfangen. Bei dem Rückzug über Waldshut wurde der französische Tross von österreichischen Chevaulegers und Freicorps angegriffen. (Waldshut-Tiengen)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1806

Leben > Militärkarriere:
thumbnail
–1807: Teilnehmer in den Koalitionskriegen als Kommandeur der Vorposten-Brigade des Korps L’Estocq; Sieg über die Franzosen bei Schippenbeil , Schlacht bei Preußisch Eylau (8. Februar 1807) (Siegmund Moritz von Prittwitz)

Europa

thumbnail
Europa & die Befreiungskriege: Im Britisch-Niederländischen Vertrag einigen sich beide Seiten über die grundsätzliche Rückgabe der von den Briten während der Napoleonischen Kriege weggenommenen niederländischen Kolonien.
thumbnail
Europa & die Befreiungskriege: Die Verbündeten der Koalitionskriege legen Napoleon eine Vereinbarung zur Unterschrift vor, welche seine bedingungslose Abdankung als Herrscher in Frankreich und in Italien vorsieht. Sie regelt seine Verbannung nach Elba. Napoleon unterschreibt den Vertrag zwei Tage später nach einem Suizidversuch in der Nacht davor.
thumbnail
Europa & die Befreiungskriege: Napoleon Bonaparte dankt nach seiner Niederlage in den Koalitionskriegen in Fontainebleau als Kaiser der Franzosen zu Gunsten seines Sohnes ab. Den Alliierten ist dies nicht ausreichend, die Sieger unterbreiten am 11. April ihre Vorstellungen.

S

1809

thumbnail
Stutterheimstraße (Fünfhaus), 1912 benannt nach Feldmarschalleutnant Joseph von Stutterheim (1764–1831); er kämpfte im Rahmen der Napoleonischen Kriege in zahlreichen Schlachten, u.a. 1814 in der Schlacht am Mincio; siehe auch Minciostraße. Aufgrund seiner Leistung in der Schlacht bei Aspern wurde er zum Generalmajor befördert. 1819 wurde er in den Freiherrenstand erhoben und 1824 zum Hofkriegsrat ernannt. (Liste der Straßennamen von Wien/Rudolfsheim-Fünfhaus)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Napoleonische Kriege & Wiener Kongress: Einen Tag nach der Schlacht bei Waterloo endet mit der Schlacht bei Wavre der letzte Kampf der Napoleonischen Kriege. Zwar tragen die Franzosen einen taktischen Sieg davon, doch haben die unterlegenen preußischen Einheiten strategisch ein mögliches Eingreifen der Franzosen in Waterloo verhindert.
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Der französische Nationalkonvent nimmt den von Georg Forster, Adam Lux und André Patocki überbrachten Antrag des Rheinisch-Deutschen Nationalkonvents auf Eingliederung der Mainzer Republik in den französischen Staatsverband einstimmig an. Die „Réunion“ wird aber nicht mehr ausgeführt, da die Koalitionstruppen bereits mit der Rückeroberung des Mainzer Staatsgebiets begonnen haben. (30. März)

Einteilung

1815

thumbnail
die Kriegsereignisse um die Herrschaft der Hundert Tage nach Napoleons Rückkehr aus der Verbannung : sechste Koalition.

1812

thumbnail
die Napoleonischen Kriege (1800–1814), zu denen der Russlandfeldzug und die Befreiungskriege (1813–1815) gezählt werden können: zweite bis sechste Koalition;

Sehenswürdigkeiten > Geschichtsdenkmale

1871

thumbnail
Gedenktafeln in der St.-Marien-Kirche Boizenburg für die Gefallenen des Koalitionskriegs und der Befreiungskriege von 1808 bis 1814 und dem Deutsch-Französischen Krieg von 1870 bis (Boizenburg/Elbe)

Geschichte > Einwohner

2006

thumbnail
3.767 Einwohner (Hohenthann)

"Koalitionskriege" in den Nachrichten