Kombinatorik

Die Kombinatorik ist eine Teildisziplin der Mathematik, die sich mit endlichen oder abzählbar unendlichen diskreten Strukturen beschäftigt und deshalb auch dem Oberbegriff diskrete Mathematik zugerechnet wird. Beispiele sind Graphen (Graphentheorie), teilgeordnete Mengen wie Verbände, Matroide, kombinatorische Designs, lateinische Quadrate, Parkettierungen, Permutationen von Objekten, Partitionen. Die Abgrenzung zu anderen Teilgebieten der diskreten Mathematik ist fließend. Eine Definition von George Pólya bezeichnet die Kombinatorik als Untersuchung des Abzählens, der Existenz und Konstruktion von Konfigurationen.

Je nach den verwendeten Methoden und Gegenständen unterscheidet man auch Teildisziplinen wie algebraische Kombinatorik, analytische Kombinatorik, geometrische und topologische Kombinatorik, probabilistische Kombinatorik, kombinatorische Spieltheorie, Ramseytheorie. Speziell mit der Optimierung diskreter Strukturen beschäftigt sich die kombinatorische Optimierung.

mehr zu "Kombinatorik" in der Wikipedia: Kombinatorik

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Konrad Jacobs stirbt. Konrad Jacobs war ein deutscher Mathematiker, der sich vor allem mit Wahrscheinlichkeitstheorie, Kombinatorik, Informationstheorie und dynamischen Systemen beschäftigte.
thumbnail
Gestorben: Ralph Faudree stirbt. Ralph Jasper Faudree Jr. war ein US-amerikanischer Mathematiker, der sich mit Kombinatorik beschäftigte.
thumbnail
Gestorben: Alain Lascoux stirbt. Alain Lascoux war ein französischer Mathematiker, der sich mit algebraischer Kombinatorik befasste.
thumbnail
Gestorben: Andrei Zelevinsky stirbt. Andrei Vladlenovich Zelevinsky war ein russisch-US-amerikanischer Mathematiker, der sich mit Darstellungstheorie, algebraischer Geometrie, algebraischer Kombinatorik (und Kombinatorik von Polyedern), Quantengruppen und hypergeometrischen Funktionen befasste.
thumbnail
Gestorben: Nicolaas Govert de Bruijn stirbt in Nuenen. Nicolaas Govert de Bruijn war ein niederländischer Mathematiker, der sich vor allem mit Analysis, Zahlentheorie, Kombinatorik und Informatik (diskreter Mathematik) beschäftigte.

"Kombinatorik" in den Nachrichten