Konfitüre

Die Konfitüre (von französischla confiture) ist ein Brotaufstrich aus Zucker und eingekochten Früchten.

Der Ausdruck Konfitüre - oder kurz Konfi oder Gomfi - ist in der Schweiz üblich für alle mit Zucker gekochten Fruchtauftriche.

mehr zu "Konfitüre" in der Wikipedia: Konfitüre

Wirtschaft

thumbnail
In Aachen gründet Franz Zentis ein Kolonialwarengeschäft, aus dem das Konfitüren, Süßwaren und andere Lebensmittel produzierende Unternehmen Zentis hervorgeht.

Geboren & Gestorben

1960

Geboren:
thumbnail
Christine Ferber wird in Niedermorschwihr, Elsass geboren. Christine Ferber ist eine mehrfach ausgezeichnete Konditorin (Pâtissière), Chocolatière und eine Gelierköchin (Confiseuse) von Konfitüren, die zu den besten der Welt gezählt werden.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1888

thumbnail
Gründung: Die Göbber GmbH mit Sitz im niedersächsischen Eystrup stellt Konfitüren, Fruchtsirupe, Fruchtfüllungen sowie Fruchtaufstriche her und bereitet zudem Honig auf. Das eigenständige, in der vierten Generation inhabergeführte Unternehmen besteht seit 1888.

1879

thumbnail
Gründung: Die Firma Adolf Darbo AG ist ein österreichisches Unternehmen, das in Stans/Tirol angesiedelt ist. Darbo hat sich auf die Herstellung von Konfitüre, Sirup, Fruchtgelee, Fruchtzubereitung, die Abfüllung von Honig spezialisiert und ist in Österreich Marktführer auf dem Konfitüren- und Honigmarkt.

"Konfitüre" in den Nachrichten