Konolfingen

Konolfingen (umgangssprachlich auch Chonufingä[ˈχnɔfliɡə] genannt) ist eine 1933 gegründete politische Gemeinde im Verwaltungskreis Bern-Mittelland des Kantons Bern in der Schweiz.

mehr zu "Konolfingen" in der Wikipedia: Konolfingen

Geboren & Gestorben

1945

thumbnail
Geboren: Georg Kohler wird in Konolfingen geboren. Georg Kohler ist ein Schweizer Philosoph, Publizist und emeritierter Professor für politische Philosophie an der Universität Zürich.
thumbnail
Geboren: Karl Hausherr wird Grabs, Kanton St. Gallen geboren. Karl Hausherr ist ein Schweizer Maler, Grafiker und Zeichenlehrer. Er entwarf u.a. die Fenster für die römisch-katholische Kirche Konolfingen im Kanton Bern.
thumbnail
Geboren: Hans Gugger wird in Gysenstein, Gemeinde Konolfingen geboren. Hans Gugger war ein nebenberuflicher Schweizer Historiker, der besonders als Erforscher bernischer Kultur und Heimatgeschichte hervortrat.
thumbnail
Geboren: Friedrich Dürrenmatt wird in Konolfingen geboren. Friedrich Reinhold Dürrenmatt war ein Schweizer Schriftsteller, Dramatiker und Maler.
thumbnail
Geboren: Max Fueter wird in Konolfingen geboren. Max Fueter war ein Schweizer Bildhauer, Zeichner und Aquarellist.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1226

Ersturkundliche Erwähnungen & Ortsgründungen:
thumbnail
Arboldswil, Boningen, Dörlinbach, Gunzgen, Gysenstein, Hersberg, Holderbank, Itingen, Kilchberg, Lampenberg, Läufelfingen, Nikolausrieth, Ringsheim, Rodersdorf, Rötgesbüttel, Scheunen, Sissach, Starnberg, Stüsslingen, Wisen und Ziefen werden erstmals urkundlich erwähnt.

Veränderungen im Gemeindebestand

1933

"Konolfingen" in den Nachrichten