Konrad Jacobs

Konrad Jacobs (* 24. August 1928 in Rostock; † 26. Juli 2015 in Bamberg) war ein deutscher Mathematiker, der sich vor allem mit Wahrscheinlichkeitstheorie, Kombinatorik, Informationstheorie und dynamischen Systemen beschäftigte.

mehr zu "Konrad Jacobs" in der Wikipedia: Konrad Jacobs

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Konrad Jacobs wird in Rostock, † 26. Juli 2015 geboren. Konrad Jacobs war ein deutscher Mathematiker, der sich vor allem mit Wahrscheinlichkeitstheorie, Kombinatorik, Informationstheorie und dynamischen Systemen beschäftigte.
Gestorben:
thumbnail
Konrad Jacobs stirbt in Rostock, † 26. Juli 2015. Konrad Jacobs war ein deutscher Mathematiker, der sich vor allem mit Wahrscheinlichkeitstheorie, Kombinatorik, Informationstheorie und dynamischen Systemen beschäftigte.

thumbnail
Konrad Jacobs starb im Alter von 86 Jahren. Konrad Jacobs wäre heute 89 Jahre alt. Konrad Jacobs war im Sternzeichen Jungfrau geboren.

"Konrad Jacobs" in den Nachrichten