Konstantinos Karamanlis

Konstantinos Karamanlis (griechisch Κωνσταντίνος Καραμανλής, * 8. März 1907 in Küpköy, heute Proti; † 23. April 1998 in Athen) war ein griechischer Jurist und Politiker.

mehr zu "Konstantinos Karamanlis" in der Wikipedia: Konstantinos Karamanlis

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1986

Ehrung:
thumbnail
erhielt er gemeinsam mit Konstantinos Mitsotakis die Robert-Schuman-Medaille und auch den Onassis-Preis.

1981

Ehrung:
thumbnail
wurde Konstantinos Karamanlis zusammen mit Bruno Kreisky von einem Gremium aus Politikern, Künstlern und Wissenschaftlern in Paris zum Politiker des Jahres 1980 gewählt.

1978

Ehrung:
thumbnail
erhielt Karamanlis den Karlspreis der Stadt Aachen

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Konstantinos Karamanlis stirbt in Athen. Konstantin Karamanlis war ein griechischer Jurist und Politiker.
Geboren:
thumbnail
Konstantinos Karamanlis wird in Küpköy, heute Proti geboren. Konstantin Karamanlis war ein griechischer Jurist und Politiker.

thumbnail
Konstantinos Karamanlis starb im Alter von 91 Jahren. Konstantinos Karamanlis wäre heute 110 Jahre alt. Konstantinos Karamanlis war im Sternzeichen Fische geboren.

"Konstantinos Karamanlis" in den Nachrichten