Konstanze von Sizilien

Konstanze von Sizilien (* 1154; † 27. November 1198 in Palermo) war Königin von Sizilien aus eigenem Recht. Nach dem Tode des Vaters, des Königs Roger II. von Sizilien, von dessen dritter Ehefrau Beatrix von Rethel geboren, wurde sie als Ehefrau des Kaisers Heinrich VI. zur Kaiserin und Mutter des späteren Kaisers Friedrich II.

mehr zu "Konstanze von Sizilien" in der Wikipedia: Konstanze von Sizilien

Kunst & Kultur

Religion & Kultur:
thumbnail
Die Kathedrale von Messina wird vom Erzbischof Berardo, in Anwesenheit des Kaisers Heinrich VI. und dessen Ehefrau Konstanze, Tochter des Normannenkönigs Roger II. von Sizilien, geweiht.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Konstanze von Sizilien stirbt in Palermo. Konstanze von Sizilien war Königin von Sizilien aus eigenem Recht. Sie wurde posthum, als Tochter des Königs Roger II. von Sizilien und seiner dritten Ehefrau Beatrix von Rethel geboren. Sie war deutsche Kaiserin als Ehefrau des Kaisers Heinrich VI. und die Mutter des Kaisers Friedrich II.

1154

thumbnail
Geboren: Konstanze von Sizilien wird geboren. Konstanze von Sizilien war Königin von Sizilien aus eigenem Recht. Sie wurde posthum, als Tochter des Königs Roger II. von Sizilien und seiner dritten Ehefrau Beatrix von Rethel geboren. Sie war deutsche Kaiserin als Ehefrau des Kaisers Heinrich VI. und die Mutter des Kaisers Friedrich II.

Europa

1189

Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
Konstanze von Sizilien, Frau von Kaiser Heinrich VI., erbt das Normannenreich in Sizilien und Süditalien.

Antike

Heiliges Römisches Reich:
thumbnail
Papst Coelestin III. krönt Heinrich VI. zum römisch-deutschen Kaiser und Konstanze von Sizilien zur Kaiserin.
Heiliges Römisches Reich:
thumbnail
Heinrich VI. von Hohenstaufen heiratet in Mailand Konstanze von Sizilien, die normannische Erbin des Königreichs Sizilien.

Politik & Weltgeschehen

1198

thumbnail
Der noch nicht vierjährige Friedrich II. wird zum König von Sizilien gekrönt und ist nach dem Tod seiner Mutter Konstanze Ende November Vollwaise; die folgenden 14 Jahre wächst er auf den Straßen Palermos auf.
thumbnail
Königreich Sizilien: Nach dem Tod Tankred von Lecces wird sein minderjähriger Sohn Wilhelm III. König von Sizilien. Doch auf Grund seiner Ehe mit Konstanze von Sizilien beansprucht auch Kaiser Heinrich VI. den Königsthron und marschiert im August in Neapel ein.

1194

thumbnail
Königreich Sizilien: Bei seinem 2. Italienzug erobert Kaiser Heinrich VI. (Staufer) Sizilien; am 20. November zieht er in das eroberte Palermo ein und wird am 25. Dezember zum König von Sizilien gekrönt. Einen Tag später gebiert ihm Konstanze von Sizilien seinen Sohn Friedrich.

"Konstanze von Sizilien" in den Nachrichten