Korean Air

Korean Air Lines Co., Ltd. (koreanisch대한 항공, daehan hanggong) ist die nationale Fluggesellschaft Südkoreas mit Sitz in Seoul und Basis auf dem Flughafen Incheon. Sie ist Gründungsmitglied der Luftfahrtallianz SkyTeam und sowohl im Passagiertransport als auch in der Luftfracht (Korean Air Cargo) tätig.

mehr zu "Korean Air" in der Wikipedia: Korean Air

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Agana, Guam. Absturz einer Boeing 747 der Korean Air, etwa fünf Kilometer vor dem Flughafen. 228 Menschen sterben, 26 können gerettet werden
Katastrophen:
thumbnail
In einer Boeing 707 der Korean Air explodiert über Myanmar eine Bombe. Alle 115 Menschen an Bord sterben. (→Korean-Airlines-Flug 858)

"Korean Air" in den Nachrichten