Kreis Dieburg

Der Kreis Dieburg, mit der gleichnamigen Kreisstadt Dieburg, war ein von 1832 bis zum 1. November 1938 bestehender Landkreis des Großherzogtums Hessen und nach dem Ersten Weltkrieg des Volksstaates Hessen. Aus ihm ging im Zuge der Verwaltungsreformen 1938 der Landkreis Dieburg hervor.

mehr zu "Kreis Dieburg" in der Wikipedia: Kreis Dieburg

Verwaltungseinheiten

1821

thumbnail
1821 bis 1832: Landratsbezirk Reinheim der Provinz Starkenburg.:1832 bis *1848: Kreis Dieburg, mit der Einführung von Kreisen im Großherzogtum Hessen. (Klein-Bieberau)

Geschichte > Verwaltungszugehörigkeit

1832

thumbnail
1832 bis 1848: Kreis Dieburg, mit der Einführung von Kreisen im Großherzogtum Hessen (Ober-Ramstadt)

Geschichte > Verwaltung, Gerichte und Einwohnerentwicklung

1832

thumbnail
1832 bis 1848: Kreis Dieburg, mit der Einführung von Kreisen im Großherzogtum Hessen. (Nieder-Ramstadt)

Historisches > Besitzer und Zugehörigkeit

1852

thumbnail
1852 bis 1938: Kreis Dieburg mit der Wiedereinführung von Kreisen in der Provinz Starkenburg. (Dorndiel)

1832

thumbnail
1832 bis 1848: Kreis Dieburg, mit der Einführung von Kreisen im Großherzogtum Hessen. (Dorndiel)

Geschichte > Territorialgeschichte

1852

thumbnail
1852 bis 1938: Kreis Dieburg mit der Wiedereinführung von Kreisen in der Provinz Starkenburg. (Eppertshausen)

1852

thumbnail
1852 bis 1938: Kreis Dieburg mit der Wiedereinführung von Kreisen in der Provinz Starkenburg. (Schlierbach (Schaafheim))

1852

thumbnail
1852 bis 1938: Kreis Dieburg mit der Wiedereinführung von Kreisen in der Provinz Starkenburg. (Harreshausen)

1852

thumbnail
1852 bis 1938: Kreis Dieburg (Sickenhofen)

1832

thumbnail
1832 bis 1848: Kreis Dieburg, mit der Einführung von Kreisen im Großherzogtum Hessen. (Schlierbach (Schaafheim))

Geschichte > Verwaltungseinheiten

1852

thumbnail
1852 bis 1938: Kreis Dieburg mit der Wiedereinführung von Kreisen in der Provinz Starkenburg. (Heubach (Odenwald))

1832

thumbnail
1832 bis 1848: Kreis Dieburg, mit der Einführung von Kreisen im Großherzogtum Hessen. (Heubach (Odenwald))

Geschichte > Neuzeit

1852

thumbnail
1852 bis 1938: Kreis Dieburg mit der Wiedereinführung von Kreisen in der Provinz Starkenburg. (Langstadt)

1832

thumbnail
1832 bis 1948: Kreis Dieburg mit der Einführung von Kreisen im Großherzogtum Hessen. (Langstadt)

Geschichte der Stadtteile > Reinheim (Kernstadt)

1852

thumbnail
1852 bis 1938: Kreis Dieburg mit der Wiedereinführung von Kreisen in der Provinz Starkenburg. (Reinheim)

Geschichte > Verwaltung und Einwohnerentwicklung

1852

thumbnail
1852 bis 1938: Kreis Dieburg mit der Wiedereinführung von Kreisen in der Provinz Starkenburg. (Zeilhard)

1832

thumbnail
1832 bis 1848: Kreis Dieburg, mit der Einführung von Kreisen im Großherzogtum Hessen. (Zeilhard)

Geschichte

1852

thumbnail
1852 bis 1938: Kreis Dieburg mit der Wiedereinführung von Kreisen in der Provinz Starkenburg. (Raibach (Groß-Umstadt))

1852

thumbnail
1852 bis 1938: Wechsel zum Kreis Dieburg mit der Wiedereinführung von Kreisen in der Provinz Starkenburg. (Roßdorf (bei Darmstadt))

1852

thumbnail
1852 bis 1938: Kreis Dieburg mit der Wiedereinführung von Kreisen in der Provinz Starkenburg. (Pfungstadt)

1852

thumbnail
1852 bis 1938: Kreis Dieburg mit der Wiedereinführung von Kreisen in der Provinz Starkenburg. (Harpertshausen)

1852

thumbnail
1852 bis 1938: Kreis Dieburg mit der Wiedereinführung von Kreisen in der Provinz Starkenburg. (Lichtenberg (Fischbachtal))

Geschichte > Einwohnerentwicklung und Verwaltung

1874

thumbnail
1874 bis 1938: Kreis Dieburg mit der Auflösung des Kreises Neustadt. (Wiebelsbach)

"Kreis Dieburg" in den Nachrichten