Kreis Stormarn

Der Kreis Stormarn ist ein Kreis im Land Schleswig-Holstein. Er gehört zur Metropolregion Hamburg.

mehr zu "Kreis Stormarn" in der Wikipedia: Kreis Stormarn

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Rolf Breusing stirbt. Rolf Breusing war NSDAP- und SS-Mitglied und ab 1940 Landrat des Kreises Stormarn und wurde 1942 zum Kriegsdienst eingezogen. Nach dem Krieg war er bis 1948 in Neuengamme inhaftiert. Vom Entnazifizierungsausschuss in Bergedorf ist er in die Kategorie IV (Mitläufer) eingestuft worden. Ab 1951 war er Angestellter beim Landesversorgungsamt in Neumünster.
thumbnail
Gestorben: Wennemar Haarmann stirbt in Celle. Wennemar Haarmann war ein deutscher Verwaltungsjurist und Landrat im Kreis Stormarn.

1989

thumbnail
Gestorben: Erich Keßler stirbt. Erich Keßler war ein deutscher Landrat im Kreis Stormarn (1937–1940) sowie vertretungsweise in Kreis Eiderstedt (1938–1939) und im Landkreis Kattowitz (1939).
thumbnail
Gestorben: Hermann Claudius stirbt in Grönwohld bei Trittau, Kreis Stormarn. Hermann Claudius war ein deutscher Lyriker und Erzähler.
thumbnail
Gestorben: Rolf Carls stirbt in Bad Oldesloe. Rolf Hans Wilhelm Karl Carls war ein deutscher Marineoffizier, Generaladmiral im Zweiten Weltkrieg und Landrat des Kreises Stormarn.

Politik & Weltgeschehen

1946

Politik > Landräte:
thumbnail
Heinrich Eckholdt

1945

Politik > Landräte:
thumbnail
Dr. Kock (kommissarisch)
Deutsches Reich:
thumbnail
Das Groß-Hamburg-Gesetz tritt in Kraft: Mehrere Städte und Gemeinden gehören jetzt zu Hamburg, das im Gegenzug Cuxhaven an die preußische Provinz Hannover und Geesthacht sowie Großhansdorf und Schmalenbeck an die Landkreise Herzogtum Lauenburg und Stormarn abgibt.

Städte und Gemeinden

1995

thumbnail
Tremsbüttel

1968

thumbnail
Tremsbüttel

Geschichte

2013

thumbnail
richten die Kreise Stormarn, Herzogtum Lauenburg und Ostholstein die Integrierte Regionalleitstelle Süd (IRLS Süd) für Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz mit Sitz in Bad Oldesloe ein (Inbetriebnahme Februar ).

2006

thumbnail
richten die Kreise Stormarn und Herzogtum Lauenburg eine gemeinsame Rettungsleitstelle in Bad Oldesloe ein (Inbetriebnahme am 1. März ).

1998

thumbnail
wählt der Kreis Stormarn als erster Kreis in Schleswig-Holstein seinen Landrat in einer Direktwahl.

1997

thumbnail
ist die Kreisverwaltung in Bad Oldesloe mit dem Neubau am Bahnhof auf mittlerweile sieben Verwaltungsgebäude angewachsen, sechs davon befinden sich in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs, ein weiteres Gebäude (Zulassungsstelle) befindet sich im Gewerbegebiet Rögen.

1996

thumbnail
wird Europas größter Obst- und Gehölzlehrpfad auf einer Länge von 4? km zwischen Grabau und Blumendorf bei Bad Oldesloe eingerichtet.

"Kreis Stormarn" in den Nachrichten