Kreuth

Kreuth ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Miesbach. Der Heilklimatische Kurort liegt am südlichen Ufer des Tegernsees. Kreuth erstreckt sich mit 17 Ortsteilen vom Tegernsee durch das weite Flusstal der Weißach bis zur Landesgrenze nach Tirol in einer Höhenlage zwischen 725 m am Tegernsee bis zum Gipfel der Halserspitz1862 m ü. NHN.



Geschichte




Die Geschichte des Ortes reicht zurück in die Zeit des Klosters Tegernsee, von dem aus der „Kreuther Winkel“ urbar gemacht und besiedelt wurde. Davon rührt auch der Name „Kreuth“, der so viel bedeutet wie „das Gerodete/das Gereutete“.Der Abt Rupert I. von Neuburg-Falkenstein des Klosters Tegernsee ließ im Jahre 1184 eine steinerne Kapelle in Kreuth errichten. Wegen der Baufälligkeit wurde diese Kapelle 1490 abgetragen. Der Tegernseer Abt Ayrinschmalz ließ bis ins Jahr 1491 eine neue Kirche im gotischen Stil errichten. Die Kreuther Leonhardifahrt wurde erstmals 1442 urkundlich erwähnt. Weitere Kirchen auf dem Gemeindegebiet sind die im Jahre 1700 geweihte Kirche "Mariä Heimsuchung" in Glashütte und die 1706 erbaute Kapelle „Zum heiligen Kreuz“ in Wildbad Kreuth.Kreuth war bis 1803 ein Teil des Klostergerichtsbezirks Tegernsee. Kreuth wurde im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern 1818 eine selbständige politische Gemeinde.Bundesweites Aufsehen erregte 1976 der in Wildbad Kreuth gefasste Kreuther Trennungsbeschluss. Dort fanden alljährlich im Januar die Klausurtagungen der CSU-Landesgruppe in Wildbad Kreuth statt, wo die Hanns-Seidel-Stiftung von 1975 bis 2016 ein Bildungszentrum betrieben hatte.

mehr zu "Kreuth" in der Wikipedia: Kreuth

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Richard von Rosen stirbt in Kreuth, Oberbayern. Richard Wilfred Harry Erich Freiherr von Rosen war ein deutscher Offizier, zuletzt im Rang eines Generalmajors.
thumbnail
Gestorben: Thomas Engel (Regisseur) stirbt in Kreuth. Thomas Engel war ein deutscher Regisseur und Drehbuchautor.
thumbnail
Gestorben: Wolfgang Ketterer stirbt in Kreuth. Wolfgang Ketterer war ein deutscher Kunsthändler.
thumbnail
Gestorben: Lisa Gelius stirbt in Kreuth. Lisa Gelius war eine deutsche Leichtathletin, die in den 1930er Jahren im 60-Meter-Lauf, 100-Meter-Lauf, 80-Meter-Hürdenlauf und im Speerwurf erfolgreich war. Ihre größten Erfolge waren jeweils ein Sieg bei den Frauen-Weltspielen 1930 und 1934 sowie bei den Europameisterschaften 1938.
thumbnail
Gestorben: Siegfried Meurer (Ingenieur) stirbt in Kreuth. Joachim Siegfried Meurer war ein deutscher Maschinenbauingenieur und der Entwickler des MAN-M-Motors.

Gebäude des Freilichtmuseums > Almen

1793

thumbnail
Almgebäude von der Duslaualm; Gemeinde Kreuth, erbaut (Freilichtmuseum Glentleiten)

Persönlichkeiten > Ehrenbürger

1953

1953

thumbnail
Sanitätsrat Dr. Wilh. May

1950

1935

thumbnail
Gräfin Sascha von Schlippenbach

1933


Austragungsorte

Tagesgeschehen

thumbnail
Kreuth: Im Wildbad Kreuth führt die CSU ihre 32. Klausurtagung durch, wobei zahlreiche Beschlüsse zur aktuellen Politik gefasst werden.

Kunst & Kultur

2010

Auftritt:
thumbnail
Oleg Kagan Musikfest in Kreuth (Fabio Romano)

"Kreuth" in den Nachrichten