Kriegserklärung

Bei der Kriegserklärung handelte es sich nach klassischem Völkerrecht um eine einseitige, formlose Willenserklärung an die gegnerische Partei, die den Eintritt des Kriegszustandes ankündigt.

Eine Kriegserklärung wurde einem Staat von einem anderen vor Aufnahme der Feindseligkeiten zugestellt, wenn der sich betroffen Fühlende seine Interessen bedroht oder seine Existenz gefährdet sah und keine diplomatische Lösung für diesen Staat in Frage kam. Auch durch seine Bündnisverpflichtungen konnte sich ein Staat gezwungen sehen, eine Kriegserklärung gegen einen anderen auszusprechen.

mehr zu "Kriegserklärung" in der Wikipedia: Kriegserklärung

Amerika

Nordamerika:
thumbnail
Mit der Kriegserklärung des britischen Premierministers Robert Walpole gegenüber Spanien setzt der Krieg um Jenkins' Ohr ein.

Politik & Weltgeschehen

Erster Weltkrieg:
thumbnail
Die Vereinigten Staaten erklären Deutschland den Krieg.
Julikrise & Erster Weltkrieg:
thumbnail
Kriegserklärung des Deutschen Reiches an Russland und gleichzeitige Mobilmachung des Reichsheeres, Frankreich mobilisiert ebenfalls seine Armee, Augusterlebnis
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Mit einem Überraschungsangriff ohne Kriegserklärung der japanischen Flotte unter Admiral T?g? Heihachir? auf die russische Hafenstadt Port Arthur beginnt der Russisch-Japanische Krieg. Unter anderem wird das russische Kriegsschiff Warjag schwer beschädigt. (8. Februar)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1984

Auswahl realisierter Projekte:
thumbnail
Wohnhaus Benthem, Almere, NL (Benthem Crouwel)

Tagesgeschehen

thumbnail
Somalia: Die monatelangen Kämpfe zwischen den moslemisch-fundamentalistischen Rebellen und der Übergangsregierung, die international vor allem von den USA unterstützt wird, nehmen wieder zu. Um Grenzkonflikten vorzubeugen, greift Äthiopien mit seiner Armee ein. Nach der Kriegserklärung wird der Flughafen der Hauptstadt Mogadischu beschossen.

"Kriegserklärung" in den Nachrichten