Rundfunk, Film & Fernsehen

1959

Sonstiges > Schauplatz von Filmproduktionen:
thumbnail
drehte der Regisseur Bernhard Wicki in Cham den Antikriegsfilm Die Brücke. Drehorte waren die alte Florian-Geyer-Brücke über dem Regen, die 1991 abgerissen und 1995 durch eine neue Brücke ersetzt wurde, die Innenstadt und das damalige Gelände des Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasiums. (Cham (Oberpfalz))

1898

Film:
thumbnail
Mit Tearing Down the Spanish Flag (Regie: J. Stuart Blackton) produziert die Vitagraph Company of America den mutmaßlich ersten Kriegsfilm der Filmgeschichte.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2004

Bibliografie:
thumbnail
Carsten Hennig: Rebirth of a Nation – Das Kino im amerikanischen Kriegsdiskurs. In: Newsletter Arbeitskreis Militärgeschichte (NLAKM) 23, Oktober

Tagesgeschehen

thumbnail
Frankfurt am Main/Deutschland: Das australische Kriegsdrama Lore von Cate Shortland und der Demenz-Dokumentarfilm Vergiss mein nicht von David Sieveking, werden mit dem Hessischen Filmpreis ausgezeichnet.
thumbnail
Deutschland: Der Anti-KriegsfilmStalingrad kommt in die Kinos. Er behandelt die Schlacht von Stalingrad Ende 1942/Anfang 1943 während des Zweiten Weltkriegs aus der Sicht eines deutschen Sturmpionier-Bataillons.

"Kriegsfilm" in den Nachrichten