Kriegsfotografie

Als Kriegsfotografie bezeichnet man im engeren Sinne die Fotografie, die Kriege, Krisen und bewaffnete Konflikte dokumentiert, also Fotojournalismus ist.

mehr zu "Kriegsfotografie" in der Wikipedia: Kriegsfotografie

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Hubert van Es stirbt in Hongkong. Hubert „Hugh“ van Es war ein niederländischer Fotojournalist, bekannt durch seine Fotografien aus dem Vietnamkrieg.
thumbnail
Gestorben: George Silk stirbt in Norwalk, Connecticut, USA. George Silk war ein amerikanischer Kriegs- und Sportfotograf neuseeländischer Herkunft, der als Autodidakt der Pressefotografie neue technische und bildästhetische Möglichkeiten erschloss.
thumbnail
Geboren: Dominic Nahr wird in Heiden, Kanton Appenzell Ausserrhoden geboren. Dominic Nahr ist ein Schweizer Fotojournalist und Kriegsfotograf.
thumbnail
Gestorben: Lee Miller stirbt in Chiddingly, East Sussex, England. Elizabeth „Lee“ Miller, Lady Penrose war eine US-amerikanische Fotografin und Fotojournalistin. Als Kriegsfotografin lieferte Miller Bilddokumente vom London Blitz und von der Invasion der Alliierten bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs und dokumentierte die Befreiung der Konzentrationslager Buchenwald und Dachau: Ihre Werke werden zu den wichtigen Fotoarbeiten des 20. Jahrhunderts gezählt.

1962

thumbnail
Geboren: Luc Delahaye wird in Tours, Frankreich geboren. Luc Delahaye ist ein französischer Fotograf. Seit 1989 arbeitete Delahaye als Kriegsfotograf. Einige Jahre war er Mitglied der Fotoagentur Magnum. In seiner Publikation "History" (2003) publizierte er Fotos, die seine Abkehr vom Fotojournalismus dokumentieren. Er bewegt sich in dem gleichen Themenkreis wie früher - die Krisenherde unserer Zeit im mittleren Osten, Palästina und Osteuropa. Jetzt aber schafft er wenige großformatige Tableaus, die in der Tradition der Historienmalerei eine geschichtliche Lage prägnant fassen. Seine Ästhetik bleibt dabei den Mitteln der Reportagefotografie verpflichtet. Die einzelne Aufnahme führt jedoch, ausgehend von dem geschilderten Moment, zu einem Verständnis seiner historischen Bedeutung.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2003

Filme über Kriegsfotografie:
thumbnail
Christian Frei: Vorlage:War Photographer (Dokumentarfilm über James Nachtwey).

"Kriegsfotografie" in den Nachrichten