Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In einem von Kaiser Wilhelm II. einberufenen „Kriegsrat“ wird der als unvermeidlich angesehene Krieg gegen Frankreich, England und Russland aufgrund von Einwänden des Großadmirals Alfred von Tirpitz um 18 Monate aufgeschoben.

Europa

Europa & Mittelmeerraum:
thumbnail
Beim Kriegsrat vom 8. Dezember 1912 Kaiser Wilhelms II. mit der militärischen Führungsspitze wird über einen zukünftigen Krieg gegen Russland, Frankreich und Großbritannien beraten.

"Kriegsrat vom 8. Dezember 1912" in den Nachrichten