Präsidentschaftswahlen in Kroatien 2009/10

Die Präsidentschaftswahl in Kroatien 2009/10 fand am 27. Dezember 2009 und am 10. Januar 2010 (Stichwahl) statt. Es war die fünfte Präsidentschaftswahl des Landes Kroatien.

Im ersten Wahlgang am 27. Dezember 2009 wurden 4.495.006 Wahlberechtigte aufgerufen, ihren dritten Präsidenten in der Geschichte Kroatiens zu wählen. Dabei erreichte der sozialdemokratische Kandidat Ivo Josipović 32,42 % der Stimmen, der ehemalige Sozialdemokrat und Bürgermeister von Zagreb Milan Bandić 14,83 % der Stimmen.

mehr zu "Präsidentschaftswahlen in Kroatien 2009/10" in der Wikipedia: Präsidentschaftswahlen in Kroatien 2009/10

Leider keine Ereignisse zu "Präsidentschaftswahlen in Kroatien 2009/10"

"Präsidentschaftswahlen in Kroatien 2009/10" in den Nachrichten