Kuba

Kuba (spanischCuba[ˈkuβa], amtliche Bezeichnung República de Cuba) ist ein Inselstaat in der Karibik. Er grenzt im Nordwesten an den Golf von Mexiko, im Nordosten an den Atlantischen Ozean und im Süden an das Karibische Meer. Hauptstadt des Landes ist Havanna, die größte Metropole der Karibik.

mehr zu "Kuba" in der Wikipedia: Kuba

Weitere Tätigkeiten und Auszeichnungen

1968

thumbnail
– 1970 Gastdozent am Nationalen Forschungszentrum Kubas (Egon Fanghänel)

1968

thumbnail
– 1970 Gastdozent am Nationalen Forschungszentrum in Kuba (Egon Fanghänel)

Ehrung > Orden

1994

thumbnail
Zweithöchster Orden der Republik Kuba (Hage Geingob)

Ehrung

1995

thumbnail
wurde er in Kuba mit dem Distincion por la Cultura Nacional de Cuba geehrt. (Wolfgang Becker (Historiker))

1995

thumbnail
wurde er in Kuba mit dem Distincion por la Cultura Nacional de Cuba geehrt. (Wolfgang Becker (Kunsthistoriker))

1967

thumbnail
Anerkennungspreis (Mención de honor) der Casa de las Américas für Celebrar a la mujer como a una pascua. (Tununa Mercado)

Erfolg

1996

thumbnail
Goldmedaille im Weltergewicht der Junioren-Weltmeisterschaft in Kuba (Jürgen Brähmer)

Erfolgreichste Sportler

2003

thumbnail
Yipsi Moreno (CUB): Zweifache Weltmeisterin sowie Olympiazweite 2004 (Hammerwurf)

2001

thumbnail
Yipsi Moreno (CUB): Zweifache Weltmeisterin sowie Olympiazweite 2004 (Hammerwurf)

2001

thumbnail
Iván Pedroso (CUB): Olympiasieger 2000 sowie vier Weltmeistertitel in Folge (Weitsprung)

1999

thumbnail
Iván Pedroso (CUB): Olympiasieger 2000 sowie vier Weltmeistertitel in Folge (Weitsprung)

1997

thumbnail
Iván Pedroso (CUB): Olympiasieger 2000 sowie vier Weltmeistertitel in Folge (Weitsprung)

1995

thumbnail
Iván Pedroso (CUB): Olympiasieger 2000 sowie vier Weltmeistertitel in Folge (Weitsprung)

Erfolge und Platzierungen > Weltmeisterschaft

1998

thumbnail
9. (-76 kg), mit Siegen über Dalibor Busic und Tamas Berzicza und Niederlagen gegen Filiberto Ascuy Aguilera, Kuba und Levon Geghamyan, Armenien (Marko Yli-Hannuksela)

Erfolge und Platzierungen > Olympische Spiele

2004

thumbnail
in Athen: Silber (-74 kg), mit Siegen über Katsuhiko Nagata, Japan, Daniar Kobonov, Kirgisistan, Filiberto Ascuy Aguilera, Kuba, Reto Bucher, Schweiz und einer Niederlage gegen Alexandr Dokturischwili, Usbekistan (Marko Yli-Hannuksela)

Preisträger

2006

thumbnail
Guillermo Fariñas (*? 1962), kubanischer oppositioneller Journalist (Menschenrechtspreis der Stadt Weimar)

2005

thumbnail
die kubanische Menschenrechtsbewegung Damen in Weiß; Reporter ohne Grenzen; die nigerianische Anwältin Hauwa Ibrahim (Sacharow-Preis)

2004

2002

thumbnail
Oswaldo Payá, kubanischer Regimekritiker (Sacharow-Preis)

Internationaler Erfolg

2005

thumbnail
1. Platz, Chemie-Pokal-Turnier in Halle (Saale), Fe, vor Luis Franco, Kuba u. Alexei Schaidulin, Bulgarien; (Khedafi Djelkhir)

1986

thumbnail
2. Platz, World-Cup in Oak Lawns/USA, GR, SS, hinter Igor Rostorozki, UdSSR und vor Duane Koslowski und Arturo Diaz, Kuba (László Klauz)

1976

thumbnail
Bronzemedaille, OS in Montreal, Hm, hinter Jerzy Rybicki, Polen u. Tadija Kacar, Jugoslawien, gemeinsam mit Rolando Garbey, Kuba; (Wiktor Grigorjewitsch Sawtschenko)

1974

thumbnail
5. Platz, WM in Istanbul, F, SS, mit Sieg über Lasong Snoracks, Kuba einem Unentschieden gegen Peter Germer, DDR und Niederlagen gegen Bojew und Șimon; (Heinz Eichelbaum)

1972

thumbnail
Bronzemedaille, OS in München, Hs, hinter Mate Parlov u. Gilberto Carillo, Kuba und gemeinsam mit Isaac Ikhouria, Nigeria; (Janusz Gortat)

1968

thumbnail
Goldmedaille, OS in Mexiko-Stadt, Hw, vor Enrique Regüeiferos, Kuba, Arto Nilsson, Finnland u. James Wallington, USA (Jerzy Kulej)

Grand Coral – Hauptpreisgewinner

2014

2003

1998

thumbnail
Das Leben ist Pfeifen (La vida es silbar) (Fernando Pérez, Kuba ) (Internationales Filmfestival des Neuen Lateinamerikanischen Films)

1993

1986

thumbnail
Der Karrierist (Un hombre de éxito) (Humberto Solás, Kuba, 1985) (Internationales Filmfestival des Neuen Lateinamerikanischen Films)

1983

thumbnail
Bis zu einem gewissen Punkt (Hasta cierto punto) (Tomás Gutiérrez Alea, Kuba, ) (Internationales Filmfestival des Neuen Lateinamerikanischen Films)

"Kuba" in den Nachrichten