Kunst

Das Wort Kunst (lateinisch ars, griechisch téchne) bezeichnet im weitesten Sinne jede entwickelte Tätigkeit, die auf Wissen, Übung, Wahrnehmung, Vorstellung und Intuition gegründet ist (Heilkunst, Kunst der freien Rede). Im engeren Sinne werden damit Ergebnisse gezielter menschlicher Tätigkeit benannt, die nicht eindeutig durch Funktionen festgelegt sind. Der Formationsprozess des Kunstbegriffs unterliegt permanent einem Wandel, der sich entlang von dynamischen Diskursen, Praktiken und institutionellen Instanzen entfaltet.

Kunst ist ein menschliches Kultur­produkt, das Ergebnis eines kreativen Prozesses. Das Kunstwerk steht meist am Ende dieses Prozesses, kann aber seit der Moderne auch der Prozess selbst sein. Ausübende der Kunst im engeren Sinne werden Künstler genannt.

mehr zu "Kunst" in der Wikipedia: Kunst

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Cathrin Pichler stirbt in Wien. Cathrin Pichler war eine österreichischeKunstvermittlerin und Kuratorin.
thumbnail
Gestorben: John Gage stirbt. John Stephen Gage war ein britischer Kunsthistoriker und Hochschullehrer, der grundlegende Arbeiten über den britischen Maler William Turner sowie mit Colour and Culture: Practice and Meaning from Antiquity to Abstraction (1993) ein Standardwerk über die Farbenlehre in der Kunst der westlichen Welt veröffentlichte und wegen seiner scharfsinnigen Intelligenz und seinem tiefen Engagement bezüglich der Erforschung der Bedeutung der Farben in der Malerei zu einem der bedeutendsten und wichtigsten Fachleute auf diesem Gebiet wurde.
thumbnail
Gestorben: Christiane Desroches-Noblecourt stirbt in Sézanne, Marne. Christiane Desroches-Noblecourt war eine französische Ägyptologin. Sie ist Autorin zahlreicher Bücher über ägyptischeKunst und Geschichte und ist auch bekannt für ihre Rolle in der Erhaltung der nubischen Tempel vor Überschwemmungen durch den Assuan-Staudamm.
thumbnail
Gestorben: Sidney Frank stirbt in New York, NY. Sidney Edward Frank war ein US-amerikanischer Spirituosenhändler, Kunstsammler und Philanthrop.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1984

Einzelausstellungen und Projekte:
thumbnail
Fuerteventuraprojekt Kunstaktion auf Fuerteventura (Kanarische Inseln) Fotografie: Hartmuth Schreiber; Musik (Improvisation): Theo Jörgensmann und Franz Koglmann (Katalog) (Karin Kahlhofer)

Kunst & Kultur

2005

Kuratorische Tätigkeiten, Organisation von Festivals:
thumbnail
Flash Exhibition, Kunst im öffentlichen Raum. Graz/Österreich, 2003 (Günther Friesinger)

2002

Inszenierung > Landesbühne Hannover:
thumbnail
Yasmina Reza: Kunst. Ausstattung: André Bastian. Prem.: 23. Feb.

1963

Ereignisse > Kultur:
thumbnail
Der Künstler Robert Filliou proklamiert erstmals den Art’s Birthday als jährlich stattfindende Hommage an die Kunst. (17. Januar)

1825

Kultur:
thumbnail
An Introduction to Linear Drawing, das erste dokumentierte Buch, um Kunst in öffentlichen Schulen Amerikas zu unterrichten, erscheint.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2010

thumbnail
Film: Destricted ist eine Kurzfilmsammlung verschiedener Regisseure, bei welcher die Grenzen zwischen Kunst und Pornographie ausgelotet werden. Es wurde ein britische, sowie eine US-amerikanische Version veröffentlicht, die aber unterschiedliche Kurzfilme enthalten.

Stab:
Regie: Marina Abramovic Matthew Barney Marco Brambilla Larry Clark Gaspar Noé Richard Prince Sam Taylor-Wood Marilyn Minter Cecily Brown Sante D'Orazio Tunga
Produktion: Mel Agace Fredrik Carlström Mark Fletcher Andrew Hale Andrew Herwitz Igor Kecman Jelena Mitrovic Sigurjon Sighvatsson Neville Wakefield
Musik: Jonathan Beblar Andrew Hale Matmos
Kamera: Seamus McGarvey
Schnitt: Alex Blatt

2008

thumbnail
Film: Der Dokumentarfilm Stolperstein der Filmregisseurin Dörte Franke berichtet über zahlreiche Etappen des Kunstprojekts Stolpersteine und entwirft ein Porträt des Bildhauers Gunter Demnig. Der Film geht auf zahlreiche Entstehungsgeschichten der über 22.000 Gedenktafeln ein, thematisiert die öffentliche Kontroverse ihrer Aufstellung und zeigt den heutigen Umgang mit der Lebensgeschichte von Menschen, die von den Nationalsozialisten ermordet wurden.

Stab:
Regie: Dörte Franke
Drehbuch: Dörte Franke
Produktion: Hanfgarn & Ufer Filmproduktion
Musik: Andreas Hornschuh / Matthias Hornschuh
Kamera: Börres Weiffenbach
Schnitt: Jana Teuchert

Besetzung: Gunter Demnig, Uta Franke

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2012

thumbnail
Gründung: Auctionata ist ein Online-Auktionshaus und -Versandhändler für Kunst, Antiquitäten und Sammlerstücke mit Sitz in Berlin. Die Website auctionata.de wurde 2012 auf der Digital Life Design-Konferenz mit dem Digital Star Award ausgezeichnet. Auctionata betreibt ein Experten-Netzwerk von mehr als 200 Experten aus über 40 Ländern, das Kunstgegenstände schätzt, authentifiziert und kuratiert. Seit dem Start des Schätzdienstes im Februar 2012 wurden mehr als 10,000 Kunstgegenstände bewertet und auf Echtheit überprüft. Im Februar 2013 entdeckten die Experten von Auctionata ein Aquarell von Egon Schiele, das mit einem Startpreis von 1 Million Euro taxiert wurde. Laut Handelsblatt handelt es sich dabei um eine Sensation für den Kunstmarkt. Gemäß Aussage der Eigentümerin des Bildes wäre dieses beinahe unentdeckt geblieben und "im Altpapier gelandet".

2000

thumbnail
Gründung: Der Imprimatur Verlag Rudolf Kring ist ein deutscher Buchverlag mit Sitz in Lahnstein, Rheinland-Pfalz. Der Verlag wurde im Jahre 2000 von Schriftsetzermeister Rudolf Kring gegründet. Der Schwerpunkt der Veröffentlichungen liegt im heimatkundlichen Bereich. Daneben werden aber auch Titel aus anderen Bereichen, zum Beispiel Kunst, Fotografie und Architektur, verlegt. Auch erscheinen im Verlag jährlich thematische Kalender.

1995

thumbnail
Gründung: Der Chorus Verlag für Kunst und Wissenschaft ist ein auf Kunst und Kunstwissenschaft spezialisierter Buchverlag mit Sitz in Mainz.

1989

thumbnail
Gründung: Die Offizin Zürich Verlag GmbH ist ein Schweizer Buchverlag mit Sitz in Zürich. Schwerpunkt der Verlagstätigkeit bilden die Themenbereiche Fotografie, Kunst sowie Schweizer Kulturgeschichte und Volkskunde.

1988

thumbnail
Gründung: Der teamart Verlag ist ein Schweizer Buchverlag mit Sitz in Zürich. Schwerpunkt der Verlagstätigkeit bilden die Bereiche Lyrik und Kunst sowie zeitgenössische deutschsprachige Literatur.

"Kunst" in den Nachrichten