Kunstausstellung

Eine Kunstausstellung ist die temporäre Präsentation von Gemälden, Grafiken, Fotografien oder Skulpturen einzelner Künstler, Künstlergruppen oder ganzer Kunstepochen in öffentlichen Museen, Kunsthallen, Kunstvereinen oder privaten Galerien, manchmal zu speziellen Anlässen (Geburtstagen, Jubiläen). Es wird unterschieden zwischen Retrospektiven, Einzel- und Gruppenausstellungen sowie Themen- und Übersichtsschauen.Eine Kunstausstellung wird meist mit einer Vernissage eröffnet und in Einzelfällen mit einer Finissage beendet.

mehr zu "Kunstausstellung" in der Wikipedia: Kunstausstellung

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: John House stirbt. John Peter Humphry House war ein britischer Kunsthistoriker und Hochschullehrer, der als international anerkannter Fachmann auf dem Gebiet des Impressionismus galt und zuletzt seit seiner Emeritierung 2010 die Walter Annenberg-Professur am Courtauld Institute of Art innehatte. In seinen Veröffentlichungen zum Impressionismus zeigte House deren Vertreter als scharfe Beobachter des sozialen Wandels sowie geistreiche Teilnehmer an künstlerischen Versammlungen und Institutionen anstatt als eine in sich geschlossene Bewegung. Neben seiner herausragenden Rolle bei der Neuausrichtung der akademischen Studien über die Malerei dieser Zeit, prägte House auch die öffentliche Wahrnehmung durch die bemerkenswerten Kunstausstellungen, deren Kurator er war.
thumbnail
Gestorben: Hans-Joachim Wiese stirbt in Duisburg. Hans-Joachim Wiese, auch bekannt als Hajo Wiese, war ein deutscher Gastronom, Internetpionier sowie Veranstalter von Kunstausstellungen und Jazz-Konzerten.

1971

thumbnail
Geboren: Søren Grammel wird in Burgwedel geboren. Søren Grammel ist ein deutscher Kurator und Ausstellungsmacher. Seit 2000 kuratiert er Ausstellungen vor allem in Deutschland und Österreich, aber auch in Polen und Schweden.

1965

thumbnail
Geboren: Floria Sigismondi wird in Pescara, Italien geboren. Floria Sigismondi ist eine italienisch-kanadische Fotografin und Regisseurin. Neben ihren Kunstausstellungen wurde sie auch als Regisseurin von Musikvideos für unter anderem Christina Aguilera, David Bowie, Sheryl Crow, The Cure, Björk, Marilyn Manson, Muse und P!nk bekannt.

Kunst & Kultur

1960

thumbnail
Ausstellung: Ausstellung Kunstpreis des FDGB, Karl-Marx-Stadt (Edmund Götz)
thumbnail
Kunst: In London beginnt die KunstausstellungInternational Surrealist Exhibition, die dem britischen Publikum Werke des Surrealismus präsentiert. Die Ausstellung dauert bis zum 4. Juli und wird von folgenden Vorträgen begleitet: 16. Juni: André Breton: „Limites non Frontières du Surréalisme“ 19. Juni: Herbert Read: „Art and the Unconscious“ 24. Juni: Paul Éluard: „La Poésie Surréaliste“ 26. Juni: Hugh Sykes Davies: „Biology and Surrealism“ 01. Juli: Salvador Dalí: „Fantomes paranoiaques authentiques“
thumbnail
Bildende Kunst: Die weltweit erste Kunstausstellung wird im Pariser Salon du Louvre eröffnet.

Tagesgeschehen

thumbnail
Wien/Österreich. Eine Ausstellung mit Kunstwerken von Albrecht Dürer eröffnet im Palais der Albertina der österreichische Bundeskanzler Wolfgang Schüssel mit dem deutschen Außenminister Joschka Fischer. 200 Werke sind zu sehen, in der Mehrzahl Gemälde und Aquarelle. Leihgaben kommen unter anderem vom Germanischen Nationalmuseum (Nürnberg).

"Kunstausstellung" in den Nachrichten