Kunstgeschichte

Die Kunstgeschichte, veraltet auch Kunsthistorik, oder Kunstwissenschaft, ist die Wissenschaft von der historischen Entwicklung der bildenden Künste und ihrer ikonographischen, ikonologischen wie auch materiellen Bestimmung. Sie untersucht und beschreibt ebenso die kulturelle Funktion der Kunst hinsichtlich ihrer künstlerisch-anschaulichen Gegebenheiten, wie auch den Schaffensprozess von Künstlern.

mehr zu "Kunstgeschichte" in der Wikipedia: Kunstgeschichte

Wissenschaft & Technik

79 n. Chr.

thumbnail
Plinius der Ältere verfasst die Spezialenzyklopädie Naturalis historia, eine umfassende Enzyklopädie der Naturwissenschaften, aber auch der Geographie und der Kunstgeschichte. Es handelt sich um die älteste vollständig überlieferte systematische Enzyklopädie der Antike.

Zeitschriften und Periodika

2003

thumbnail
Kunsthistorisches Jahrbuch für Bildkritik, herausgegeben von Horst Bredekamp, Matthias Bruhn und Gabriele Werner, Akademie Verlag Berlin, Band 1,1 erschien

"Kunstgeschichte" in den Nachrichten