Kurator (Museum)

Der Kurator (vom lateinischencurare ‚pflegen, sich sorgen um‘) oder Kustos (vom lateinischen custos ‚Wächter‘) gestaltet Ausstellungen oder betreut Sammlungen in Institutionen, wie beispielsweise Museen.

mehr zu "Kurator (Museum)" in der Wikipedia: Kurator (Museum)

Geschichte > 1945 bis 1973

1957

thumbnail
Aus der Ausstellung „Maler der Brücke in Dangast von 1907 bis 1912“, die der Kunsthistoriker Gerhard Wietekkuratierte, wurden zwölf Arbeiten von Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff und Emma Ritter für die Sammlung des Kunstvereins erworben. (Oldenburger Kunstverein)

Bedeutende Fälle

2005

thumbnail
wurden in Rom Marion True, die langjährige Kuratorin des Getty Museums und der Kunsthändler Robert E. Hecht wegen Hehlerei und Kunstschmuggel angeklagt. Beide wurden beschuldigt antike Kunstgegenstände aus Raubgrabungen erworben zu haben, vornehmlich aus dem sizilianischen Morgantina. (Antikenhehlerei)

Kunst & Kultur

2010

Einzelausstellung:
thumbnail
Reisezeichen, Suche nach dem Paradies. Kunsthalle im Gerhardt-von-Reutern-Haus in Willingshausen (Kurator: Rolf Luhn) (Antje Siebrecht)

2009

Ausstellung:
thumbnail
Expressionist Cartoons – Drucke, Gemälde und Miniaturinstallationen; Central Library and Art Gallery in Huntington Beach, Kalifornien; Kuratorin: Gary Sohl (Stefan Krikl)

"Kurator (Museum)" in den Nachrichten