Kurländische Kolonialgeschichte

Das Herzogtum Kurland und Semgallen war das kleinste europäische Land, das Kolonien in Amerika und Afrika unterhielt. Die amerikanische Kolonie existierte in Tobago zwischen 1654 und 1659 und dann wieder von 1660 bis 1689, eine afrikanische Kolonie auf James Island zwischen 1649 und 1660. Das Herzogtum Kurland und Semgallen stand in dieser Zeit selbst unter polnischer Oberhoheit.

mehr zu "Kurländische Kolonialgeschichte" in der Wikipedia: Kurländische Kolonialgeschichte

Leider keine Ereignisse zu "Kurländische Kolonialgeschichte"

"Kurländische Kolonialgeschichte" in den Nachrichten