Kurt-Schwitters-Preis

Der Kurt-Schwitters-Preis ist ein von der Niedersächsischen Sparkassenstiftung gestifteter Preis zur Förderung der Bildenden Künste jedweder Art, welcher in der Regel im zweijährlichen Turnus an internationale Künstler verliehen wird und mit 25.000 Euro dotiert ist.

mehr zu "Kurt-Schwitters-Preis" in der Wikipedia: Kurt-Schwitters-Preis

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

Ehrung:
thumbnail
Kurt-Schwitters-Preis der Niedersächsischen Sparkassenstiftung, Hannover. (Elaine Sturtevant)

2013

Preisträger:
thumbnail
Elaine Sturtevant, USA

2011

Ehrung:
thumbnail
Kurt-Schwitters-Preis, Hannover (Thomas Hirschhorn)

2011

Preisträger:
thumbnail
Thomas Hirschhorn, Schweiz

2009

Ehrung:
thumbnail
Kurt-Schwitters-Preis für Bildende Kunst der Niedersächsischen Sparkassenstiftung (Tacita Dean)

"Kurt-Schwitters-Preis" in den Nachrichten