Kurt Krömer

Kurt Krömer, bürgerlich Alexander Bojcan (* 20. November 1974 in West-Berlin), ist ein deutscher Komiker und Schauspieler.

mehr zu "Kurt Krömer" in der Wikipedia: Kurt Krömer

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Kurt Krömer wird in West-Berlin geboren. Kurt Krömer, bürgerlich Alexander Bojcan, ist ein deutscher Komiker und Schauspieler.

thumbnail
Kurt Krömer ist heute 43 Jahre alt. Kurt Krömer ist im Sternzeichen Skorpion geboren.

Kabarettprogramme

2013

thumbnail
Abschied!

2008

thumbnail
Kröm de la Kröm

2001

thumbnail
Na, du alte Kackbratze

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

Ehrung > Nominierung:
thumbnail
Deutscher Comedypreis- Beste Comedyshow für Krömer - Late Night

2013

Auszeichnungen > Nominierungen:
thumbnail
Deutscher Comedypreis – Beste Comedyshow für Krömer – Late Night

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart: Krömer -Late Night Show ist eine Late-Night-Show, die seit 2012 vom RBB produziert wird und im Ersten gesendet wird. Moderator der Sendung ist Kurt Krömer. Ab 18. August 2012 wurde die erste Staffel im Ersten nach dem Wort zum Sonntag ausgestrahlt. Krömer -Late Night Show ist die Nachfolgesendung von Krömer -Die Internationale Show.

Genre: Late Night, Talkshow

2012

thumbnail
Film: Die Abenteuer des Huck Finn ist ein deutscher Film der Regisseurin Hermine Huntgeburth aus dem Jahr 2012 und die Fortsetzung des Kinofilms Tom Sawyer. Der Film startet am 20. Dezember 2012 im Majestic Filmverleih in den Kinos.

Stab:
Regie: Hermine Huntgeburth
Drehbuch: Sascha Arango
Produktion: Boris Schönfelder Benjamin Herrmann (Co-Produzent)
Musik: Niki Reiser
Kamera: Sebastian Edschmid
Schnitt: Eva Schnare

Besetzung: Leon Seidel, Louis Hofmann, Jacky Ido, August Diehl, Henry Hübchen, Milan Peschel, Andreas Schmidt, Michael Gwisdek, Kurt Krömer, Rosalie Thomass, Peter Lohmeyer, Hinnerk Schönemann, Margit Bendokat, Rosa Enskat, Mathias Herrmann, Christian Steyer, Heike Makatsch, Jaymes Butler

2011

thumbnail
Film: Eine Insel namens Udo (erste Hauptrolle)

2011

thumbnail
Film: Nils Holgerssons wunderbare Reise, Regie: Dirk Regel

2011

thumbnail
Film: Nils Holgerssons wunderbare Reise ist ein deutsch-schwedischer Fernsehfilm von 2011. Der ursprünglich als Vierteiler konzipierte Film wurde am 25. und 26. Dezember 2011 in der ARD als Zweiteiler erstausgestrahlt. Ab Mitte April 2012 wurde der Film als Vierteiler wiederholt. Der Film basiert auf dem Roman Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen der schwedischen Schriftstellerin und Nobelpreisträgerin Selma Lagerlöf.

Stab:
Regie: Dirk Regel
Drehbuch: David Ungureit, Gerd Lurz, Meibrit Ahrens, Martina Müller
Produktion: Claudia Schröder
Musik: Stefan Hansen
Kamera: Philipp Timme, Alex Lindén
Schnitt: Friederike Weymar, Sebastian Lipp

Besetzung: Justus Kammerer, Pauline Rénevier, Cecila Ljung, Hanns Zischler, Hinnerk Schönemann, Stefanie Japp, Kurt Krömer, Uwe Bohm, Mirja Turestedt, Joakim Nätterqvist, Bastian Pastewka, Katja Riemann, Robert Missler, Yvonne Catterfeld, Udo Schenk, Ben Becker, Ralf Schmitz, Henry König

"Kurt Krömer" in den Nachrichten