L’Aigle (Orne)

L'Aigle (bis 1961 Laigle) ist eine französische Stadt mit 8018 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) im Département Orne in der Region Normandie. Sie ist Hauptort des Kantons L’Aigle. Die Stadt gehört dem Gemeindeverband Communauté de communes du Pays de l'Aigle an.

mehr zu "L’Aigle (Orne)" in der Wikipedia: L’Aigle (Orne)

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Charles-Simon Catel wird in L'Aigle, Département Orne geboren. Charles-Simon Catel war ein französischer Komponist.
Gestorben:
thumbnail
Charles de la Cerda stirbt in L’Aigle. Charles de la Cerda oder Charles d'Espagne dit de la Cerda war ein Connétable von Frankreich und Graf von Angoulême.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Bei L’Aigle in der Basse-Normandie regnet es Steine vom Himmel. Die französische Akademie der Wissenschaften muss danach einräumen, dass ihre bisherigen Zweifel an der außerirdischen Herkunft früherer Meteorsteine falsch waren.

Partnerschaften

1964

thumbnail
L’Aigle (Orne) in der Normandie (Frankreich) – (Aigle VD)

Partnerstädte

2000

thumbnail
Spišská Nová Ves im Osten der Slowakei, seit

1972

thumbnail
Clausthal-Zellerfeld in Niedersachsen, Deutschland, seit

1963

thumbnail
Aigle im Kanton Waadt Schweiz, seit

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

Erfolge und Auszeichnungen:
thumbnail
Oberliga-Meister mit dem SC Riessersee (Patrick Zimmermann)

"L’Aigle (Orne)" in den Nachrichten