La Monumental

La Monumental [ɫə munumənˈtaɫ] (vollständiger Name auf KatalanischPlaça de Braus de la Monumental bzw. auf SpanischPlaza de toros Monumental de Barcelona, ursprünglich auch El Sport genannt), ist eine 1914 eröffnete und bereits 1916 erweiterte Stierkampf-Arena in der Hauptstadt Kataloniens Barcelona.

Am Zusammentreffen von Gran Via und Carrer de la Marina im Distrikt Eixample gelegen, bietet sie Platz für 19.582 Zuschauer in 26 Reihen, wovon alle ab dem ersten Rang überdacht sind. Der Stil des Gebäudes kann als ein spätes Beispiel des Modernisme mit Neo-Mudéjar-Einflüssen beschrieben werden. Architekt des ursprünglichen Gebäudes war Manuel Joaquim Raspall i Mayol, die Erweiterung im Mudéjarstil stammt von Ignasi Mas i Morell, gemeinsam mit Domènec Sugrañes i Gras.

mehr zu "La Monumental" in der Wikipedia: La Monumental

Tagesgeschehen

thumbnail
Barcelona/Spanien: Nach dem vom katalanischen Parlament beschlossenen Verbot des Stierkampfes finden in der Arena La Monumental unter Teilnahme des Toreros José Tomás die letzten Kämpfe statt.

"La Monumental" in den Nachrichten