La Rotonda

La Rotonda ist eine Villa bei Vicenza, Nord-Italien. Der eigentliche Name ist Villa Almerico Capra, bekannt ist sie jedoch unter dem Namen La Rotonda oder Villa Rotonda. Entworfen von dem italienischen Renaissance-Architekten Andrea Palladio. Die Villa wurde etwa 1567–1591 geplant und erbaut. Bauherr war Bischof Paolo Almerico, ein hoher Beamter Pius IV. Sie wurde 1994 zusammen mit der Altstadt von Vicenza und weiteren Palladio-Villen in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

mehr zu "La Rotonda" in der Wikipedia: La Rotonda

Kunst & Kultur

1571

Kultur:
thumbnail
Die Villa La Rotonda bei Vicenza in (Nord-Italien) wird fertiggebaut

Bezüge in der Architekturgeschichte

1995

thumbnail
Galerie der Gegenwart von Oswald Mathias Ungers in Hamburg

1576

thumbnail
Rocca Pisana (Villa Pisani) von Scamozzi in Italien

"La Rotonda" in den Nachrichten