La vie en rose (Film)

La vie en rose (Originaltitel: La Môme) ist ein französisches Spielfilm-Drama von Olivier Dahan. Der Film schildert das Leben Édith Piafs und war der Eröffnungsfilm der 57. Internationalen Filmfestspiele Berlin am 8. Februar 2007.

Die Hauptrolle spielte Marion Cotillard, die für ihre Darstellung von der Presse weitgehend gefeiert wurde und den Oscar erhielt. Sie verkörpert die Piaf sowohl als 18-jährige Straßensängerin als auch als psychisch und körperlich zerstörte Frau kurz vor ihrem Tod 1963.

mehr zu "La vie en rose (Film)" in der Wikipedia: La vie en rose (Film)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Marion Cotillard wird in Paris geboren. Marion Cotillard ist eine französische Schauspielerin. Bekanntheit erlangte sie vor allem durch ihre Darstellung der Édith Piaf in Olivier Dahans Spielfilm La vie en rose (2007), für den sie unter anderem mit dem Oscar, Golden Globe, dem British Academy Film Award und dem französischen César ausgezeichnet wurde. Durch ihre Mitwirkung in US-amerikanischen Filmproduktionen wie dem Musical Nine (2009) oder dem Science-Fiction-Film Inception (2010) zählt sie zu den bestverdienenden Schauspielerinnen Hollywoods und Frankreichs.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2008

Film:
thumbnail
Beste Hauptdarstellerin (Komödie/Musical): Marion Cotillard (La vie en rose)

2007

Film:
thumbnail
La vie en rose (La Môme) (Pascal Greggory)

2007

Film:
thumbnail
La vie en rose (La Môme) (Olivier Dahan)

2007

Film:
thumbnail
La vie en rose (La Môme) (Marit Allen)

2007

Film:
thumbnail
La vie en rose (La Môme) (Marion Cotillard)

Tagesgeschehen

thumbnail
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bei der Oscarverleihung 2008 wird No Country for Old Men als bester Film ausgezeichnet, für den auch Ethan und Joel Coen den Oscar für die beste Regie bekommen. Daniel Day-Lewis bekommt den Ocar als bester Hauptdarsteller für seine Rolle in There Will Be Blood, Marion Cotillard für ihre Rolle in La vie en rose als beste Hauptdarstellerin. Der Oscar für den besten fremdsprachigen Film geht mit Die Fälscher zum ersten Mal an Österreich.

"La vie en rose (Film)" in den Nachrichten