Ladykracher

Ladykracher ist eine von 2002 bis 2003 und von 2008 bis 2013 von Sat.1 ausgestrahlte Comedyserie, in der Anke Engelke neben einer kurzen Moderation Sketchfilme zeigt. Der Titel spielt auf die gleichnamigen Knallkörper an.

Im Januar 2015 wurde bestätigt, dass die 2013 ausgestrahlte achte Staffel die vorerst letzte der Serie ist.

mehr zu "Ladykracher" in der Wikipedia: Ladykracher

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2001

Werk > Fernsehserie:
thumbnail
Ladykracher, (13 Folgen) SAT1 (Peter Nottmeier)

Produktionen

2002

thumbnail
Ladykracher (Chris Geletneky)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

Auszeichnungen:
thumbnail
Deutscher Fernsehpreis Beste Comedy (Lena Dörrie)

2011

Auszeichnungen:
thumbnail
Deutscher Comedypreis (Ensemble Ladykracher) (Lena Dörrie)

2010

Auszeichnungen:
thumbnail
Deutscher Comedypreis (Ensemble Ladykracher) (Lena Dörrie)

2009

Auszeichnungen:
thumbnail
Deutscher Comedypreis (Ensemble Ladykracher) (Lena Dörrie)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

Film:
thumbnail
Ladykracher, 8.Staffel 1.Episode (Martial-Arts-Choreograf) | TV Serie (Eskindir Tesfay)

2012

Film:
thumbnail
Ladykracher (Staffel 7) (Judith Richter)

2012

Film > Fernsehserie:
thumbnail
Ladykracher, 8.Staffel 1.Episode (Martial-Arts-Choreograf ) (Eskindir Tesfay)

2011

Film > Als Darstellerin:
thumbnail
Ladykracher (Comedy-Reihe, Staffel 6 – Folgen 3 und 5) (Lena Meyer-Landrut)

2011

Film > Als Darstellerin:
thumbnail
Ladykracher (Comedy-Reihe, Staffel 6 – Folge 3 und 5) (Lena Meyer-Landrut)

"Ladykracher" in den Nachrichten