Laksaur

Die Laksaur war eine der pro-indonesischen Milizen, die 1999 im besetzten Osttimor die Bevölkerung im Umfeld des Unabhängigkeitsreferendums terrorisierten.

mehr zu "Laksaur" in der Wikipedia: Laksaur

Tagesgeschehen

thumbnail
Suai/Indonesien: Die pro-indonesische MilizLaksaur verübt zwei Tage nach Bekanntgabe des Ergebnisses des Unabhängigkeitsreferendums, bei der sich die deutliche Mehrheit der Osttimoresen für die Loslösung von der Besatzungsmacht Indonesien aussprachen, in der Kirche Nossa Senhora do Rosario ein Massaker an bis zu 200 Zivilisten. Siehe auch:: Krise in Osttimor 1999.

"Laksaur" in den Nachrichten