Lampenberg

mehr zu "Lampenberg" in der Wikipedia: Lampenberg

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1226

Ersturkundliche Erwähnungen & Ortsgründungen:
thumbnail
Arboldswil, Boningen, Dörlinbach, Gunzgen, Gysenstein, Hersberg, Holderbank, Itingen, Kilchberg, Lampenberg, Läufelfingen, Nikolausrieth, Ringsheim, Rodersdorf, Rötgesbüttel, Scheunen, Sissach, Starnberg, Stüsslingen, Wisen und Ziefen werden erstmals urkundlich erwähnt.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Johann Jakob Gysin stirbt. Johann Jakob Gysin war ein schweizerischer Eisenbahningenieur. Er war heimatberechtigt in Lampenberg und verfasste die Projekte für die Sissach-Gelterkinden-Bahn, die Strassenbahn Altstätten–Berneck und die Rickenbahn.
thumbnail
Geboren: Johannes Suter wird in Lampenberg geboren. Johannes Suter war ein Schweizer Tierarzt und Politiker.
thumbnail
Geboren: Johann Jakob Gysin wird geboren. Johann Jakob Gysin war ein schweizerischer Eisenbahningenieur. Er war heimatberechtigt in Lampenberg und verfasste die Projekte für die Sissach-Gelterkinden-Bahn, die Strassenbahn Altstätten–Berneck und die Rickenbahn.

"Lampenberg" in den Nachrichten