Landgericht Düsseldorf

Das Landgericht Düsseldorf ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.

mehr zu "Landgericht Düsseldorf" in der Wikipedia: Landgericht Düsseldorf

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Alfred Spieß stirbt in Hilden. Alfred W. Spieß war ein deutscher Jurist und Leitender Oberstaatsanwalt am Düsseldorfer Landgericht. Besondere Verdienste hat er bei der Suche nach Gerechtigkeit für die Opfer des Holocaust erworben. Unter anderem war er Leiter der Zentralstelle NRW für die Verfolgung von NS-Verbrechen und Ankläger im Treblinka-Prozess.
thumbnail
Gestorben: Guntram Fischer stirbt in Düsseldorf. Guntram Maria Fischer war Richter und Landgerichtsdirektor am Landgericht Düsseldorf, erster Honorarprofessor an der Juristischen Fakultät der Universität Düsseldorf sowie Autor zahlreicher geschichtlicher und heimatgeschichtlicher Bücher.

1970

thumbnail
Gestorben: Albert Rum stirbt. Albert Franz Rum war ein deutscher SS-Unterscharführer und an der „Aktion T4“ sowie der „Aktion Reinhardt“ im Vernichtungslager Treblinka beteiligt. Rum wurde für seine im Vernichtungslager Treblinka begangenen Verbrechen vom Landgericht Düsseldorf am 3. September 1965 in den Treblinka-Prozessen zu drei Jahren Zuchthaus verurteilt.
thumbnail
Geboren: Alfred Spieß wird in Hilden geboren. Alfred W. Spieß war ein deutscher Jurist und Leitender Oberstaatsanwalt am Düsseldorfer Landgericht. Besondere Verdienste hat er bei der Suche nach Gerechtigkeit für die Opfer des Holocaust erworben. Unter anderem war er Leiter der Zentralstelle NRW für die Verfolgung von NS-Verbrechen und Ankläger im Treblinka-Prozess.
thumbnail
Geboren: Guntram Fischer wird geboren. Guntram Maria Fischer war Richter und Landgerichtsdirektor am Landgericht Düsseldorf, erster Honorarprofessor an der Juristischen Fakultät der Universität Düsseldorf sowie Autor zahlreicher geschichtlicher und heimatgeschichtlicher Bücher.

Tagesgeschehen

thumbnail
Düsseldorf/Deutschland: Das Landgericht bestätigt, dass der Konzern Samsung sein Tablet-Computer-Modell Galaxy Tab 10.1 nicht vertreiben darf, da sein Design das geschützte Geschmacksmuster des Apple iPad imitiert.

"Landgericht Düsseldorf" in den Nachrichten