Landgericht München I

Das Landgericht München I ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit. Es ist das größte der 22 bayerischen Landgerichte.

Das Landgericht München I hat, ebenso wie das Landgericht München II, seinen Sitz in der Landeshauptstadt München.

mehr zu "Landgericht München I" in der Wikipedia: Landgericht München I

Musik

1990

thumbnail
Bedeutende historische Plagiatsfälle > Plagiate in der Musik: Still Got the Blues von Gary Moore — Original Nordrach, aufgenommen am 29. März 1974 in den SWR-Studios Baden-Baden von Jud's Gallery, allerdings bis zum Jahr 1999 nie auf Tonträger veröffentlicht.
Das Plagiat besteht in der Entlehnung der Gitarrenpassage am Ende des Stückes Nordrach, diese Sequenz bildet das Hauptthema des Stückes Still Got the Blues. Jud’s Gallery gewannen den Prozess gegen Virgin Records am 3. Dezember 2008 vor dem Landgericht München I, Moore legte Berufung ein; 2009 schloss er mit Jud's Gallery einen Vergleich, zahlte eine nicht genannte Summe und behielt die Rechte an Still Got the Blues.

Tagesgeschehen

thumbnail
München/Deutschland: Im Prozess um den Tod des Managers Dominik Brunner verurteilt das Landgericht I die beiden Angeklagten wegen Mordes und Körperverletzung mit Todesfolge zu langjährigen Haftstrafen.
thumbnail
München/Deutschland: Prozessbeginn gegen die mutmasslichen Täter im Mordfall Dominik Brunner vor dem Landgericht.
thumbnail
München/Deutschland: In einem der letzten deutschen NS-Kriegsverbrecherprozesse verurteilt das Landgericht München den ehemaligen Wehrmachtsoffizier Josef Scheungraber zu einer lebenslangen Haftstrafe.

"Landgericht München I" in den Nachrichten