Lateran

Der Lateran ist ein Bereich im Stadtteil Monti im Zentrum Roms und seit der Zeit Konstantins I. der offizielle Sitz der Päpste. Er befindet sich etwa fünf Kilometer östlich des Vatikan auf der linken Seite des Tiber. Zum Lateran gehören die antike päpstliche Erzbasilika St. Johannes im Lateran (auch Lateranbasilika genannt), das dazugehörige antike Baptisterium, der Lateranpalast aus dem 16. Jahrhundert und der größte Obelisk Roms sowie die Reste des mittelalterlichen Papstpalastes mit der Scala Santa, der Papstkapelle Sancta Sanctorum und dem Leonischen Triclinium.

Die Lateranbasilika ist die Kathedrale des Bistums Rom und eine der sieben Pilgerkirchen.

mehr zu "Lateran" in der Wikipedia: Lateran

Kunst & Kultur

1300

Kultur:
thumbnail
Giotto führt aufgrund der Jubiläumsfeiern (s.u.) Fresken in der Loggia des Lateranpalastes in Rom aus.

440 n. Chr.

Kultur & Religion:
thumbnail
(um): Das Lateranbaptisterium wird fertiggestellt.

315 n. Chr.

Kultur & Religion:
thumbnail
um 315: Konstantin der Große lässt im Lateran in Rom ein christliches Baptisterium errichten.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1718

Werk:
thumbnail
San Giovanni in Laterano (Rom): Jonas (Marco Benefial)

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Agostino Vallini wird in Poli, Provinz Rom, Italien geboren. Agostino Kardinal Vallini ist Kardinalvikar der Diözese Rom und Erzpriester der Lateranbasilika.
Geboren:
thumbnail
Camillo Ruini wird in Sassuolo, Provinz Modena, Italien geboren. Camillo Kardinal Ruini ist emeritierter Kardinalvikar der Diözese Rom und emeritierter Erzpriester der Lateranbasilika.

Religion

thumbnail
Martin I. beruft eine Synode in den Lateran, an der 105 (zumeist italienische) Bischöfe teilnehmen. Die Synode verurteilt am 31. Oktober in 20 Punkten die Lehre des Monotheletismus, was zu einer Verstimmung mit Byzanz führt.
thumbnail
Bischof Silvester I. weiht die auf Geheiß von Konstantin dem Großen erbaute Basilika im Lateran ein.

Natur & Umwelt

896 n. Chr.

Katastrophen:
thumbnail
Ein Erdbeben in Rom beschädigt die Gebäude auf dem Lateran schwer.

"Lateran" in den Nachrichten