León Febres Cordero

León Febres Cordero Rivadeneira (auch Febres-Cordero und Rivadeneyra; * 9. März 1931 in Guayaquil; † 15. Dezember 2008 ebenda) war ein ecuadorianischer Maschinenbauingenieur, Manager und Politiker. Er war zwischen 1984 und 1988 Präsident seines Landes und war für Jahrzehnte führender Kopf seiner Partei, des Partido Social Cristiano.

mehr zu "León Febres Cordero" in der Wikipedia: León Febres Cordero

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: León Febres Cordero wird. März 131 in Guayaquil. León Febres Cordero Rivadeneira war ein ecuadorianischer Maschinenbauingenieur, Manager und Politiker. Er war zwischen 1984 und 1988 Präsident seines Landes und war für Jahrzehnte führender Kopf seiner Partei, des Partido Social Cristiano.
thumbnail
Geboren: León Febres Cordero wird in Guayaquil geboren. León Febres Cordero Rivadeneira war ein ecuadorianischer Maschinenbauingenieur, Manager und Politiker. Er war zwischen 1984 und 1988 Präsident seines Landes und war für Jahrzehnte führender Kopf seiner Partei, des Partido Social Cristiano.

thumbnail
León Febres Cordero starb im Alter von 77 Jahren. León Febres Cordero wäre heute 87 Jahre alt. León Febres Cordero war im Sternzeichen Fische geboren.

"León Febres Cordero" in den Nachrichten