Lebensmittel

Lebensmittel sind Substanzen, die konsumiert werden, um den menschlichen Körper zu ernähren. Der Begriff Lebensmittel (früher im Süddeutschen auch: Viktualien) umfasst als Oberbegriff sowohl das Trinkwasser als auch die Nahrungsmittel. Trinkwasser besteht aus Wasser und darin gelösten Mineralstoffen. Im Unterschied zu Trinkwasser bestehen Nahrungsmittel im Wesentlichen aus den Makronährstoffen – dies sind die Kohlenhydrate, die Lipide (Fette) und die Proteine – und führen daher dem Menschen chemisch gebundene Energie zu. Zusätzlich sind Mikronährstoffe als Mengen- und Spurenelemente wesentliche Bestandteile von Nahrungsmitteln. Lebensmittel werden vom Menschen zum Zwecke der Ernährung oder des Genusses über den Mund, gegebenenfalls nach weiterer Zubereitung, aufgenommen.

mehr zu "Lebensmittel" in der Wikipedia: Lebensmittel

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Rudolf Wild stirbt in Eppelheim. Rudolf Wild ist Gründer von WILD, einem Produzenten von natürlichen Inhaltsstoffen für Lebensmittel und Getränke.

1965

thumbnail
Geboren: Heike Petra Schuchmann wird in Bruchsal geboren. Heike Petra Schuchmann, geb. Karbstein ist Professorin für Lebensmittel-Verfahrenstechnik am Karlsruher Institut für Technologie.

1950

thumbnail
Gestorben: Fritz Lux stirbt. Fritz Lux war ein SchweizerLebensmitteltechnologe und Wegbereiter des Malzbieres.
thumbnail
Gestorben: Charles Adams (Unternehmer) stirbt in Boston, Massachusetts. Charles Francis Adams war ein US-amerikanischer Unternehmer, der erste Eigentümer der Boston Bruins, einer US-amerikanischen Eishockey franchise und Besitzer von First National Stores, einer der größten Lebensmittelmärkte in den Vereinigten Staaten.
thumbnail
Geboren: Helmar Schubert wird in Berlin geboren. Helmar Schubert ist ein emeritierter Professor für Lebensmittel-Verfahrenstechnik am Karlsruher Institut für Technologie. Bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2004 war er Leiter des Instituts Bio- und Lebensmitteltechnik am KIT.

Wirtschaft

thumbnail
In Aachen gründet Franz Zentis ein Kolonialwarengeschäft, aus dem das Konfitüren, Süßwaren und andere Lebensmittel produzierende Unternehmen Zentis hervorgeht.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1961

Lebensmittelbegriff > Rechtliche Definition:
thumbnail
Betäubungsmittel und psychotrope Stoffe im Sinn des Einheitsübereinkommens der Vereinten Nationen über Suchtstoffe und des Übereinkommens der Vereinten Nationen über psychotrope Stoffe (1971)

Tagesgeschehen

thumbnail
Berlin/Deutschland: Verbraucherminister Horst Seehofer und Wirtschaftsminister Michael Glos kündigen ein Verbot für den Verkauf von Lebensmitteln unter dem Beschaffungspreis (Dumping) an, um dem vermehrten Auftreten von Gammelfleisch entgegenzutreten.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2011

Film:
thumbnail
Taste the Waste (engl., dt. Probier´ den Abfall) ist ein deutscher Dokumentarfilm aus dem Jahr 2011 von Valentin Thurn über den Umgang der Industriegesellschaften mit Nahrungsmitteln und die globale Lebensmittelverschwendung.

Stab:
Regie: Valentin Thurn
Drehbuch: Valentin Thurn
Produktion: Valentin ThurnAstrid Vandekerkhove
Musik: Pluramon
Kamera: Roland Breitschuh
Schnitt: Birgit Köster

Besetzung: Friedrich-Wilhelm Graefe zu Baringdorf, Joachim von Braun, Carlo Petrini

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2003

thumbnail
Gründung: TEDi (kurz für Top Euro Discount) ist ein Discounter und Sonderpostenmarkt mit über 1335 Filialen in Deutschland, Österreich und Slowenien. In Deutschland befinden sich davon 1286 (Stand: Oktober 2012). Im Sortiment sind Ge- und Verbrauchsartikel des täglichen Bedarfs zu finden, so neben Lebensmitteln etwa auch Haushaltsartikel, Spielzeug oder Schreibwaren.

1998

thumbnail
Gründung: Die GranMilano S.p.A. ist ein italienischerLebensmittelhersteller. Das in Mailand ansässige Unternehmen produziert unter den Marken Tre Marie, Sanson und Mongelo hauptsächlich Backwaren, italienische Festtagsspezialitäten wie Panettone, Pandoro und Torrone, Tiefkühlprodukte sowie Speiseeis. Vertrieben werden die Produkte sowohl über die Gastronomie wie auch über den Einzelhandel.

1992

thumbnail
Gründung: Die Real SB-Warenhaus GmbH (Eigenschreibweise: real,-) ist eine Lebensmittel-Einzelhandelskette der Metro AG, die in Europa mehrere hundert Selbstbedienungs-Warenhäuser betreibt. Rund 75 Prozent des Umsatzes werden durch Lebensmittel erwirtschaftet. real,- bietet auch ein großes Sortiment an Haushaltswaren, Elektrogeräten, Büchern, Medien, Textilien und Schuhen, Sportartikeln sowie Schreibwaren.

1978

thumbnail
Gründung: Die Otto’s AG mit Sitz in Sursee ist ein Schweizer Detailhandelsunternehmen. Sie verfügt gesamtschweizerisch über rund 100? Filialen mit Verkaufsflächen zwischen 300 m² und 3800 m² wo sie Lebensmittel, Non-Food-Artikel, Möbel und Textilien sowie Parfüm verkauft. Daneben verfügen rund 60? Filialen zusätzlich über ein umfassendes Möbelsortiment. Am Hauptsitz in Sursee betreibt das Unternehmen auch ein Autohandelscenter sowie ein Areal mit Fertighäuser. Die Unternehmensgruppe beschäftigt insgesamt 1’650? Mitarbeiter und erwirtschaftete 2009 einen Umsatz von über 600? Millionen Schweizer Franken.

1973

thumbnail
Gründung: Die PENNY Markt GmbH ist eine Tochter der REWE Deutscher Supermarkt KGaA und die Discounter-Vertriebslinie für Lebensmittel der Kölner Rewe Group. Sie wurde 1973 gegründet und unterhält in Deutschland mehr als 2.400 Märkte. Firmensitz ist die Zentrale der Rewe Group in Köln-Bocklemünd. In jeder der elf Penny-Regionen gibt es einen oder mehrere Verwaltungssitze mit Frische- und Logistikzentren.

"Lebensmittel" in den Nachrichten