Led Zeppelin IV

Das vierte Album der britischen Rockband Led Zeppelin, oft einfach als Led Zeppelin IV bezeichnet, hat offiziell keinen Namen. Es wird gelegentlich auch Four Symbols (wegen der vier Symbole auf der Innenseite des Covers), Untitled oder, aufgrund der Gestaltung des ersten Symbols, Zoso genannt. Nach der Veröffentlichung von Led Zeppelin III im Jahr 1970 soll sich Jimmy Page entschieden haben, dem Album keinen Namen zu geben, um zu erfahren, ob sich die Schallplatte dennoch gut verkaufe. Bis zum 31. Juli 2006 wurde Led Zeppelin IV in den USA 23 Millionen Mal verkauft und ist damit das drittmeistverkaufte Album in der US-amerikanischen Geschichte. Weltweit wurde es 37 Millionen Mal verkauft.

mehr zu "Led Zeppelin IV" in der Wikipedia: Led Zeppelin IV

Kunst & Kultur

1971

Ereignisse > Kultur:
thumbnail
Mit dem Album von Led Zeppelin erscheint auch das Erfolgslied Stairway to Heaven. (8. November)

Musik

Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
Led Zeppelin - Led Zeppelin IV

1971

Diskografie > Led Zeppelin:
thumbnail
Led Zeppelin IV (Four Symbols) (John Bonham)

"Led Zeppelin IV" in den Nachrichten