Legalität

Legalität ist die gesetzliche Zulässigkeit einer Handlung, einer Duldung oder eines Unterlassens. Der Begriff umfasst auch das gesetzliche Bestehen von Beziehungen zwischen Personen untereinander (z. B. legale Beziehung, legales Verhältnis), zwischen Personen und Sachen (z. B. legaler Waffenbesitz) und zwischen Personen und Rechten (z. B. Erlaubnis). Davon zu unterscheiden ist die Legitimität.

mehr zu "Legalität" in der Wikipedia: Legalität

Geboren & Gestorben

1983

thumbnail
Gestorben: Renato Bertolini stirbt. Renato Bertolini, genannt Vittorio Sarpi war ein italienischer Kommunist, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, Spanienkämpfer, Häftling im KZ Buchenwald, Mitglied des Generalrates der illegalen militärischen Sektion der IMO, Sekretär der FIR und Vizepräsident des Internationalen Komitees Buchenwald-Dora und Kommandos.

1909

thumbnail
Geboren: Janez Ranzinger wird geboren. Janez Ranzinger war ein jugoslawischer Glasbläser, kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, Häftling im KZ Auschwitz und im KZ Buchenwald, führendes Mitglied des jugoslawischen Widerstandszentrums und Mitglied des illegalenInternationalen Lagerkomitees (ILK) und Mitglied der slowenischen Vereinigung der Partisanen und Widerstandskämpfer.
thumbnail
Geboren: Renato Bertolini wird in Fivizzano geboren. Renato Bertolini, genannt Vittorio Sarpi war ein italienischer Kommunist, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, Spanienkämpfer, Häftling im KZ Buchenwald, Mitglied des Generalrates der illegalen militärischen Sektion der IMO, Sekretär der FIR und Vizepräsident des Internationalen Komitees Buchenwald-Dora und Kommandos.

Entwicklung und Verbreitung > 1950 bis heute

1959

thumbnail
gab es erste Berichte über Konsumenten in den USA, die den Inhalt der Benzedrine-Inhalatoren mit Spritzen injizieren, im Zuge dessen wurden zur Injektion missbrauchbare Inhalatoren vom Markt genommen. Erste Fälle von illegal produziertem Amphetamin wurden bekannt.

Tagesgeschehen

thumbnail
London/Großbritannien. In einem BBC-Interview bezeichnet UN-Generalsekretär Kofi Annan den Einmarsch in den Irak unter Führung der USA als "illegal" gegenüber der UN-Charta. Seiner Meinung nach hätte es eine zweite Resolution des UN-Sicherheitsrates geben müssen, um einen "legalen" Einmarsch zu ermöglichen.

"Legalität" in den Nachrichten