Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1999

Die 7. Leichtathletik-Weltmeisterschaften (offiziell: 7th IAAF World Championships in Athletics Sevilla 1999) fanden vom 20. bis 29. August 1999 in der spanischen Stadt Sevilla statt. Es nahmen 1821 Athleten aus 201 Ländern teil.

mehr zu "Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1999" in der Wikipedia: Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1999

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Marcel Schelbert wird geboren. Marcel Schelbert ist ein ehemaliger Schweizer Leichtathlet, der für den LC Zürich startete. Seine Spezialdisziplin war der 400-Meter-Hürdenlauf. Sein größter Erfolg war der Gewinn der Bronzemedaille an den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1999. Er wurde in diesem Jahr auch zum Schweizer Sportler des Jahres gewählt.
thumbnail
Geboren: Mihaela Melinte wird in Bacău geboren. Mihaela Melinte ist eine rumänische Hammerwerferin. Ihr größter Erfolg ist der Weltmeistertitel bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1999 in Sevilla.
thumbnail
Geboren: Anja Rücker wird in Lobenstein geboren. Anja Rücker ist eine deutsche Leichtathletin, die 1999 Vizeweltmeisterin über 400 Meter wurde.
thumbnail
Geboren: Charles Friedek wird in Gießen, Hessen geboren. Charles Michael Friedek ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet, der 1999 Weltmeister im Dreisprung wurde (17,59?m).
thumbnail
Geboren: Andrea Philipp wird in Bützow geboren. Andrea Philipp, Ehename Andrea Ziercke,, ist eine ehemalige deutsche Leichtathletin und Olympiateilnehmerin, die Ende der 1990er Jahre bis 2000 zu den weltbesten Sprinterinnen gehörte. Ihr größter Erfolg war der dritte Platz im 200-Meter-Lauf bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1999. 1998 gewann sie bei den Europameisterschaften mit der deutschen 4-mal-100-Meter-Staffel die Silbermedaille.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1772

Werk > Orchesterwerk > Weitere Orchesterwerke:
thumbnail
– Divertimento F-Dur (KV 138/125 c) – „Salzburg Symphony Nr. 3“ (Wolfgang Amadeus Mozart)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1987

Film:
thumbnail
Das Zeichen 4 (The Sign of Four) (Jenny Seagrove)

Platzierung

1999

thumbnail
Platz 4 50 km Leichtathletik-Weltmeisterschaften (Valentí Massana)

Internationale Medaillen

1999

thumbnail
Weltmeisterschaften in Sevilla: 1. Platz Staffel in 3:21,98 min mit Tatjana Tschebykina, Swetlana Gontscharenko, Kotljarowa und Natalja Nasarowa (Olga Iwanowna Kotljarowa)

Einsätze bei internationalen Höhepunkten im Einzelnen

1999

thumbnail
Weltmeisterschaften: Platz 5 (4,40? m) (Nicole Humbert)

Sport

1999

Einsätze > Sport:
thumbnail
Leichtathletik-Weltmeisterschaften , Sevilla (CAMCAT)

1999

Bedeutende Sportler:
thumbnail
Astrid Kumbernuss (GER), 1995, 1997 und (Kugelstoßen)

1999

Platzierung > Weltmeisterschaft:
thumbnail
Platz 3 (Jan Železný)

1999

Sportliche Laufbahn:
thumbnail
Weltmeisterschaften: Platz 3 (3:22,43? min, zusammen mit Uta Rohländer, Anja Rücker und Grit Breuer/Anke Feller als Startläuferin)

1999

Platzierungen bei internationalen Meisterschaften > Weltmeisterschaft:
thumbnail
50 km: Platz 5 (Robert Ihly)

Endkampfplatzierung

1999

thumbnail
Platz 6 mit 14,54 Meter Weltmeisterschaften (?? árka Kašpárková)

Sonstige Ereignisse

1999

thumbnail
Leichtathletik-Weltmeisterschaften (Weltmeisterschaften 1999)

1999

thumbnail
Leichtathletik-Weltmeisterschaften (Olympiastadion Sevilla)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2003

thumbnail
Erfolgreichste 1500-Meter-Läufer: Marokko? Hicham El Guerrouj, 1997, 1999, 2001 und (1500-Meter-Lauf)

2003

thumbnail
Erfolgreichste Sportler: Olga Kusenkowa (RUS): Olympiasiegerin 2004, Olympiazweite 2000, dreimal Weltmeisterschafts-Zweite (Hammerwurf)

2001

thumbnail
Erfolgreichste Sportler: Tomáš Dvo?ák (CZE), 1997, 1999 und (Zehnkampf)

2001

thumbnail
Erfolgreichste Sportler: Zweifacher Weltmeister: Jonathan Edwards (GBR), , außerdem Olympiasieger 2000 und Olympiazweiter 1996 sowie Weltmeisterschafts-Zweiter 1997 und Weltmeisterschaftsdritter 1993 und 1999 (Dreisprung)

2001

thumbnail
Erfolgreichste Sportler: Olga Kusenkowa (RUS): Olympiasiegerin 2004, Olympiazweite 2000, dreimal Weltmeisterschafts-Zweite (Hammerwurf)

"Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1999" in den Nachrichten