Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2005

Die 10. Leichtathletik-Weltmeisterschaften (offiziell: 10th IAAF World Championships in Athletics Helsinki 2005) wurden zwischen dem 6. und 14. August 2005 in der finnischen Hauptstadt Helsinki ausgetragen. Die Wettkämpfe fanden im modernisierten Olympiastadion statt, das bereits 1983 Schauplatz der 1. Leichtathletik-Weltmeisterschaften war.

mehr zu "Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2005" in der Wikipedia: Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2005

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Jurij Krymarenko wird in Berdytschiw, Ukrainische SSR geboren. Jurij Krymarenko ist ein ukrainischer Hochspringer, der bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2005 in Helsinki Weltmeister wurde.
thumbnail
Geboren: Bershawn Jackson wird im Dade County, Florida geboren. Bershawn Jackson ist ein US-amerikanischer Leichtathlet, der im 400-Meter-HürdenlaufWeltmeister (2005) wurde.
thumbnail
Geboren: Jeruto Kiptum Kiptubi wird in Metkei, Keiyo District geboren. Jeruto Kiptum Kiptubi ist eine kenianische Mittelstrecken-, Langstrecken- und Hindernisläuferin, die bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2005 in Helsinki die Bronzemedaille über 3000 Meter Hindernis gewann.
thumbnail
Geboren: Brad Walker wird in Aberdeen, South Dakota, USA geboren. Brad Walker ist ein US-amerikanischer Leichtathlet und Weltmeister des Jahres 2007 im Stabhochsprung. Nach dem Silbermedaillengewinn bei den Weltmeisterschaften 2005 in Helsinki siegte er bei den Hallenweltmeisterschaften 2006 in Moskau und bei den Weltmeisterschaften 2007 in Ōsaka.
thumbnail
Geboren: Jeruto Kiptum wird in Metkei, Distrikt Kaiyo, Kenia geboren. Jeruto Kiptum ist eine kenianische Leichtathletin, die bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2005 in Helsinki die Bronzemedaille über 3000 Meter Hindernis gewann.

Sport

2005

Platzierung > Weltmeisterschaft:
thumbnail
Qualifikation 19. mit 1,88 m (Ruth Beitia)

2005

Platzierung > Weltmeisterschaft:
thumbnail
Platz 3 mit 83,54 Meter (Sergei Alexandrowitsch Makarow)

Teilnahmen

2005

thumbnail
Leichtathletik-Weltmeisterschaften (Damiel Dossevi)

Sonstige Ereignisse

2005

thumbnail
Platz 4 Weltmeisterschaften in Helsinki (Monika Bejnar)

2005

thumbnail
Weltmeisterschaften in Helsinki, Platz 11 (Melanie Seeger)

2005

thumbnail
Leichtathletik-Weltmeisterschaften (Olympiastadion Helsinki)

Tagesgeschehen

thumbnail
Helsinki/Finnland. In Helsinki beginnen die 10. Leichtathletik-Weltmeisterschaften.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

Erfolgreichste Sportler:
thumbnail
Athiopien? Tirunesh Dibaba, 2008 und 2012, außerdem Weltmeisterin 2005, 2007 und (10.000-Meter-Lauf)

2009

Erfolgreichste Sportler:
thumbnail
Athiopien 1996? Kenenisa Bekele, 2004 und 2008; außerdem Weltmeister 2003, 2005, 2007 und (10.000-Meter-Lauf)

2009

Erfolgreichste Sportler:
thumbnail
Vereinigte Staaten? Allyson Felix: 2005, 2007 und (200-Meter-Lauf)

2007

Erfolgreichste Sportlerinnen:
thumbnail
Carolina Klüft (SWE), 2003, 2005 und (Siebenkampf)

2007

Erfolgreichste Sportler:
thumbnail
Ecuador? Jefferson Perez, 2003, 2005 und (20-km-Gehen)

"Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2005" in den Nachrichten