Leichtathletik

Die Leichtathletik (frühere Bezeichnung: Volksturnen) hat die seit Urzeiten natürlichen und grundlegenden menschlichen Bewegungsabläufe des Laufens, Springens und Werfens in feste Bahnen des Sports gelenkt und durch ein umfangreiches Regelwerk die individuelle Leistung exakt vergleichbar und messbar gemacht. Sie steht damit Pate für das Motto „Schneller, höher, weiter“ und bildet mit ihren Disziplinen das Herzstück der Olympischen Spiele. Breitensportliche Bedeutung jenseits des Leistungsanspruchs hat vor allem der Ausdauerlauf gewonnen.

mehr zu "Leichtathletik" in der Wikipedia: Leichtathletik

Sportstätten

thumbnail
Das heutige Fußballstadion Stamford Bridge in London wird als reines Leichtathletikstadion offiziell eröffnet.

Weltmeisterschaft > Übersicht der durchgeführten Militärweltmeisterschaften (CISM)

1987

thumbnail
33. Militärweltmeisterschaft in der Leichtathletik (Sportschule der Bundeswehr)

Wettkämpfe > Internationale Wettkämpfe > Olympische Spiele

1924

thumbnail
Mannschaftslauf: 3000? m , 5000? m (1900), 3? Meilen (1908), 4? Meilen (1904)

1920

thumbnail
Mannschaftslauf: 3000? m , 5000? m (1900), 3? Meilen (1908), 4? Meilen (1904)

1920

thumbnail
Gewichtwurf

1912

thumbnail
Mannschaftslauf: 3000? m , 5000? m (1900), 3? Meilen (1908), 4? Meilen (1904)

1912

thumbnail
Kugelstoß, beidhändig

1912

thumbnail
Speerwurf beidhändig

1912

thumbnail
Diskuswurf, beidhändig

1908

thumbnail
Langstrecken: 5? Meilen

1908

thumbnail
Staffellauf: Olympische Staffel , 4 × 1600-m-Lauf

1908

thumbnail
Speerwurf, Freistil

1908

thumbnail
Diskuswurf, antiker Stil

1906

thumbnail
Gehen: 1500? m , 3000? m (, 1920), 3500? m (1908), 10? km (1908 bis 1952), 10? Meilen (1908)

1906

thumbnail
Diskuswurf, antiker Stil

1906

thumbnail
Langstrecken: 5? Meilen

1906

thumbnail
Speerwurf, Freistil

1906

thumbnail
Steinwurf

1904

thumbnail
Hürdenrennen: 200? m

1904

thumbnail
Gewichtwurf

1904

thumbnail
Sprintstrecken: 60? m

1904

thumbnail
Vielseitigkeits- Zehnkampf

1904

thumbnail
Vielseitigkeits-Zehnkampf

1900

thumbnail
Hürdenrennen: 200? m

1900

thumbnail
Hindernislauf: 2500? m , 2590? m (1904), 3200? m (1908), 4000? m

1900

thumbnail
Sprintstrecken: 60? m

Sport

thumbnail
bis 31. August: 9. Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Paris

1988

thumbnail
Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden siehe unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.
thumbnail
Birgit Friedmann holt in der niederländischen Stadt Sittard in der Disziplin 3.000 m und der Zeit von 8:48,05 min den ersten Leichtathletik-Weltmeistertitel der Geschichte für die Bundesrepublik Deutschland.

1973

thumbnail
17. März: Paola Cacchi, Italien wird in der belgischen Stadt Waregem in der Disziplin Crosslauf erste weibliche Leichtathletik-Weltmeisterin der Geschichte und Pekka Päivärinta, Finnland erster männlicher Leichtathletik-Weltmeister der Geschichte

Weltmeisterschaft > Übersicht der durchgeführten Militäreuropameisterschaften (CISM)

2013

thumbnail
1. integrative Militäreuropameisterschaft in der Leichtathletik (Sportschule der Bundeswehr)

"Leichtathletik" in den Nachrichten