Leier (Sternbild)

Die Leier, fachsprachlich Lyra (von altgriechischλύραlýra‚ dem gleichnamigen Musikinstrument), ist ein Sternbild des nördlichen Sternhimmels, dessen hellster Stern die Wega ist.

Obwohl es nur eine Fläche von 6 × 10° umfasst, zählt es mit Schwan und Adler zu den markantesten Sommersternbildern. In Mitteleuropa ist es abends jedoch von Mai bis Januar zu sehen.

mehr zu "Leier (Sternbild)" in der Wikipedia: Leier (Sternbild)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Eugen von Gothard stirbt in Herény in West-Ungarn. Eugen von Gothard, ung. Gothard Jen?, war ein ungarischer Adliger und Amateur-Astronom. Ab den 1880er Jahren leistete er Pionierarbeit auf dem Gebiet der astronomischen Fotografie. Am 1. September 1886 fotografierte er erstmals den Zentralstern des Ringnebels M57 im Sternbild Lyra. Sein wissenschaftliches Erbe wird vom Gothard Astrophysikalischen Observatorium der Loránd-Eötvös-Universität bewahrt.
thumbnail
Geboren: Eugen von Gothard wird in Herény in West-Ungarn geboren. Eugen von Gothard, ung. Gothard Jenő, war ein ungarischer Adliger und Amateur-Astronom. Ab den 1880er Jahren leistete er Pionierarbeit auf dem Gebiet der astronomischen Fotografie. Am 1. September 1886 fotografierte er erstmals den Zentralstern des Ringnebels M57 im Sternbild Lyra. Sein wissenschaftliches Erbe wird vom Gothard Astrophysikalischen Observatorium der Loránd-Eötvös-Universität bewahrt.

Ereignisse

thumbnail
William Cranch Bond und John Adams Whipple gelingt am Harvard-College-Observatorium die erste Daguerreotypie eines Sterns. Sie fotografieren die Wega im Sternbild Leier.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Der französische Astronom Édouard Jean-Marie Stephan entdeckt die später als NGC 6745 bezeichnete Galaxie im Sternbild Leier.
thumbnail
Édouard Jean-Marie Stephan sichtet im Sternbild Leier die Galaxie NGC 6657.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2001

thumbnail
Film: K-PAX -Alles ist möglich (Originaltitel: K-PAX) ist ein Film des Regisseurs Iain Softley aus dem Jahr 2001 mit Kevin Spacey in der Hauptrolle. Der Film basiert auf dem Roman „K-PAX“ (deutscher Buchtitel: „Wie von einem fremden Stern“) von Gene Brewer und erzählt die Geschichte eines Mannes, der behauptet, vom etwa 1000 Lichtjahre entfernten Planeten K-PAX in der Nähe des SternbildsLyra zu kommen.

Stab:
Regie: Iain Softley
Drehbuch: Charles Leavitt
Produktion: Lawrence Gordon, Lloyd Levin, Robert F. Colesberry
Musik: Edward Shearmur
Kamera: John Mathieson
Schnitt: Craig McKay

Besetzung: Kevin Spacey, Jeff Bridges, Mary McCormack, Alfre Woodard, David Patrick Kelly, Saul Williams, Peter Gerety, Celia Weston, Ajay Naidu, Tracy Vilar, Conchata Ferrell, Aaron Paul

"Leier (Sternbild)" in den Nachrichten