Leipziger Buchmesse

Die Leipziger Buchmesse ist heute nach der Frankfurter Buchmesse die zweitgrößte Deutschlands und neben der Automesse Auto Mobil International sowie der universellen Mustermesse, die bis nach der Wiedervereinigung bestand, die bekannteste Messe Leipzigs. Sie findet alljährlich Mitte März auf dem Gelände der Leipziger Messe statt. Als erster großer Branchentreff des Jahres gilt sie mit der Präsentation der Neuerscheinungen des Frühjahres als wichtiger Impulsgeber für den Büchermarkt.

mehr zu "Leipziger Buchmesse" in der Wikipedia: Leipziger Buchmesse

Geboren & Gestorben

1979

thumbnail
Geboren: Hörspielsommer wird geboren. Der Hörspielsommer ist ein Openair-Hörspielfestival in Leipzig. Er findet seit 2003 jährlich im Juli statt, anfangs noch im Albertpark, später dann im Richard-Wagner-Hain. Der Eintritt ist kostenlos. Das Festival wird vom Leipziger Verein Hörspielsommer e.?V. veranstaltet und primär über Spenden, Sponsoring und Fördermittel finanziert. Initiatorin des Festivals ist Sophia Littkopf, Absolventin des Diplomstudiengangs Kulturarbeit der Fachhochschule Potsdam. Das Programm gliedert sich in Kinderprogramm, Hörspielwettbewerb, Themenabende und Live-Veranstaltungen. In Kooperation mit der Leipziger Buchmesse führt der Hörspielsommer e.?V. einen internationalen Hörspielwettbewerb durch, der sich an Nachwuchskünstler richtet und am letzten Festivaltag von einer Jury verliehen wird. Der Hörspielsommer e.?V. hat bereits zwei Publikationen herausgegeben.

Messebeteiligungen

1997

thumbnail
Art Frankfurt, arke Galerie, Dortmund; Leipziger Buchmesse, Galerie Edition Fiebig, Berlin; Frankfurter Buchmesse, Galerie Edition Fiebig, Berlin (Heinz Felbermair)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2008

Gründung:
thumbnail
Kulturmaschinen ist ein deutscher Buchverlag mit Sitz in Berlin-Kreuzberg, der 2008 gegründet wurde. Der Verlag Kulturmaschinen präsentiert sich seit 2009 auf der Leipziger Buchmesse und auf der Frankfurter Buchmesse.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2009

Literatur:
thumbnail
12.-15. März Leipziger Buchmesse

2008

Literatur:
thumbnail
13.–16. März 2008Leipziger Buchmesse

2007

Literatur:
thumbnail
22.-25. März Leipziger Buchmesse

2005

Literatur:
thumbnail
17.-20. März Leipziger Buchmesse

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

Nominierungen und Auszeichnungen:
thumbnail
Luchs des Jahres (Dotierung: 8.000 €) für Orangentage im November, Verleihung im März 2013 auf der Leipziger Buchmesse (Iva Procházková)

2002

Ehrung:
thumbnail
Bronzemedaille der Leipziger Buchmesse für? »JVA - Protokoll«? in der Preiskategorie? »Schönste Bücher der Welt«? der deutschen UNESCO-Kommission (Steffen Junghans)

1987

Ehrung:
thumbnail
Silbermedaille Buchmesse Leipzig (Marcel Schwander)

1914

Ehrung:
thumbnail
Auszeichnung auf der Leipziger Buchmesse (Jakob Brunner (Fotograf))

Kunst & Kultur

2013

Festival- und Messeteilnahmen:
thumbnail
Leipziger Buchmesse im März (Ruta Sepetys)

2013

Teilnahmen an Festivals und Messen:
thumbnail
Leipziger Buchmesse im März (Iva Procházková)

2012

Festivalteilnahmen:
thumbnail
Leipzig liest / Leipziger Buchmesse im März (Frida Nilsson)

2012

Ausstellungen, Teilnahmen an Messen und Festivals:
thumbnail
Leipziger Buchmesse / Leipzig liest im März (Iwona Chmielewska)

2011

Kultur & Gesellschaft:
thumbnail
17.–20. März: Leipziger Buchmesse

"Leipziger Buchmesse" in den Nachrichten