Lena Stolze



Leben




Lena Stolze wurde im Ostteil Berlins als Tochter des Tenors Gerhard Stolze (1926–1979) geboren. Im August 1961 verließ die Familie die DDR und ging nach Wien. 1974 studierte Stolze Germanistik und Kunstgeschichte in München, 1975 begann sie ihre Ausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Wien, 1976 engagierte Rudolf Noelte sie für seine Inszenierung von Gerhart HauptmannsDie Ratten an die Freie Volksbühne nach Berlin.Ab 1977 war sie am Wiener Burgtheater, bis 1984 am Residenztheater in München, ab 1984 bis 1992 Ensemblemitglied des Thalia Theaters in Hamburg. Sie arbeitete am Schauspiel Frankfurt, am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg und bei den Salzburger Festspielen.Lena Stolze ist mit dem Dramaturgen Michael Eberth verheiratet. Sie hat drei Kinder und lebt in Berlin.

mehr zu "Lena Stolze" in der Wikipedia: Lena Stolze

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Lena Stolze wird in Berlin geboren. Lena Stolze ist eine österreichische Schauspielerin, die in Deutschland lebt und überwiegend in Deutschland arbeitet.

thumbnail
Lena Stolze ist heute 60 Jahre alt. Lena Stolze ist im Sternzeichen Löwe geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1991

Ehrung:
thumbnail
Oscarnominierung Das schreckliche Mädchen

1990

Ehrung:
thumbnail
Bundesfilmpreis für Das schreckliche Mädchen

1990

Ehrung:
thumbnail
Preis der deutschen Film- und Fernsehkritiker für Das schreckliche Mädchen

1990

Ehrung:
thumbnail
Silver Hugo beim Chicago International Film Festival als beste Darstellerin für Das schreckliche Mädchen

1983

Ehrung:
thumbnail
Kulturpreis der Stadt München

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2002

thumbnail
Theaterarbeit > Spätere Rollen: – Hamburg: Deutsches Schauspielhaus – Der Menschenfeind von Molière – Arsinoe – Regie: Jan Bosse

2000

thumbnail
Theaterarbeit > Spätere Rollen: – Berlin: Renaissance-Theater – Things we do for love von Alan Ayckbourn – Barbara – Regie: Dietmar Pflegerl

1999

thumbnail
Theaterarbeit > Spätere Rollen: – Frankfurt am Main: Schauspiel – Stella von Johann Wolfgang von Goethe – Madame Sommer – Regie: Amelie Niermeyer

1979

thumbnail
Theaterarbeit > Frühe Rollen in Berlin: – Berlin: SchillertheaterDer Biberpelz von Gerhart Hauptmann – Leontine – Regie: Hans Lietzau

1978

thumbnail
Theaterarbeit > Frühe Rollen in Berlin: – Berlin: Freie Volksbühne – Die Ratten von Gerhart Hauptmann – Rolle: Walburga – Regie: Rudolf Noelte

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

Film:
thumbnail
Sternstunde ihres Lebens (Fernsehfilm)

2013

Film:
thumbnail
Tatort – Machtlos

2013

Film:
thumbnail
Und morgen Mittag bin ich tot – Regie: Frederik Steiner

2013

Film:
thumbnail
Beste Freundinnen – Regie: Thomas Jauch

2013

Film:
thumbnail
Die Pastorin – Regie: Josh Broecker

"Lena Stolze" in den Nachrichten