Lennox Lewis

Lennox Claudius Lewis (* 2. September 1965 in West Ham, England) ist ein ehemaliger britischer Boxer. Er ist neben Muhammad Ali einer von zwei Boxern, die dreimal in ihrer Karriere die Weltmeisterschaft im Schwergewicht gewinnen konnten (nur Evander Holyfield konnte in dieser Gewichtsklasse viermal Weltmeister werden). Außerdem war er der letzte unumstrittene Schwergewichts-Boxweltmeister.

mehr zu "Lennox Lewis" in der Wikipedia: Lennox Lewis

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Lennox Lewis wird in West Ham, England geboren. Lennox Claudius Lewis ist ein ehemaliger britischer Boxer. Er ist neben Muhammad Ali einer von zwei Boxern, die dreimal in ihrer Karriere die Weltmeisterschaft im Schwergewicht gewinnen konnten (nur Evander Holyfield konnte in dieser Gewichtsklasse viermal Weltmeister werden). Außerdem war er der letzte unumstrittene Schwergewichts-Boxweltmeister.

thumbnail
Lennox Lewis ist heute 52 Jahre alt. Lennox Lewis ist im Sternzeichen Jungfrau geboren.

Sport

thumbnail
Vitali Klitschko verliert einen Boxkampf gegen Lennox Lewis im Staples Center, Los Angeles, Kalifornien, USA, durch technisches K.o
thumbnail
Lennox Lewis gewinnt seinen Boxkampf und Weltmeistertitel im Schwergewicht gegen Hasim Rahman in Mandalay Bay, Las Vegas, Nevada, USA, durch K. o.
thumbnail
Hasim Rahman gewinnt seinen Boxkampf und Weltmeistertitel im Schwergewicht gegen Lennox Lewis in Carnival City, Brakpan, Südafrika, durch K. o.
thumbnail
Lennox Lewis gewinnt seinen Boxkampf und Weltmeistertitel im Schwergewicht gegen Michael Grant im Madison Square Garden, New York, USA, durch K.o.
thumbnail
Lennox Lewis gewinnt seinen Boxkampf und Weltmeistertitel im Schwergewicht gegen Evander Holyfield im Thomas & Mack Center, Las Vegas, Nevada, USA, durch Sieg nach Punkten

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2002

Erfolge als Profi:
thumbnail
The Ring-Weltmeister im Schwergewicht (1 Titelverteidigung) & den Preis für den Knockout des Jahres

2001

Erfolge als Profi:
thumbnail
WBC- (2 Titelverteidigungen) & IBF-Weltmeister im Schwergewicht (1 Titelverteigung) & den Preis für den Knockout des Jahres

1999

Erfolge als Profi:
thumbnail
IBF-Weltmeister im Schwergewicht (3 Titelverteidigungen) & WBA-Weltmeister

1999

Erfolge als Profi:
thumbnail
IBF- (3 Titelverteidigungen) & WBA-Weltmeister im Schwergewicht & den Preis für Großbritanniens Sportler des Jahres

1997

Erfolge als Profi:
thumbnail
WBC-Weltmeister im Schwergewicht (9 Titelverteidigungen)

Tagesgeschehen

thumbnail
Los Angeles/USA. Vitali Klitschko besiegt in einem harten Boxkampf um die Weltmeisterschaft der WBC (World Boxing Council) den Südafrikaner Corrie Sanders. Der Titel war nach dem Rücktritt des Weltmeisters Lennox Lewis im Sommer 2003 vakant.
thumbnail
London/Großbritannien. Nach seiner knapp 15-jährigen Sportkarriere erklärt ProfiboxerLennox Lewis seinen Rücktritt. Er ist der dritte Schwergewichtsboxer der Geschichte, der als amtierender Weltmeister zurücktritt.
thumbnail
Memphis/Vereinigte Staaten. Lennox Lewis gewinnt seinen Boxkampf und Weltmeistertitel im Schwergewicht gegen Mike Tyson im The Pyramid durch KO.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2002

thumbnail
Film: Shottas Gangster (Original Titel: Shottas) ist ein jamaikanischer Independent-Thriller des Regisseurs Cess Silvera aus dem Jahre 2002. In diesem Film debütierte der Musiker Wyclef Jean als Produzent und Schauspieler. Shottas ist ein jamaikanischer Slangausdruck und bedeutet übersetzt „Gangster“.

Stab:
Regie: Cess Silvera
Drehbuch: Cess Silvera
Produktion: Wyclef Jean
Musik: Stephen Marley
Kamera: Carlos Zayas
Schnitt: Danny Saphire

Besetzung: Ky-Mani Marley, Spragga Benz, Paul Campbell, Louie Rankin, Wyclef Jean, Screechie Bop, Fabien Dominique, Lennox Lewis

2001

thumbnail
Film: Ocean’s Eleven ist ein Spielfilm aus dem Jahr 2001 von Steven Soderbergh. Er ist eine Neuverfilmung des Films Frankie und seine Spießgesellen von 1960, der unter der Regie von Lewis Milestone entstand. Der Film gehört zum Genre der Heist-Movies.

Stab:
Regie: Steven Soderbergh
Drehbuch: Ted Griffin
Produktion: Jerry Weintraub
Musik: David Holmes
Kamera: Steven Soderbergh
Schnitt: Stephen Mirrione

Besetzung: George Clooney, Matt Damon, Andy García, Brad Pitt, Julia Roberts, Don Cheadle, Elliott Gould, Bernie Mac, Carl Reiner, Casey Affleck, Scott Caan, Eddie Jemison, Shaobo Qin, Scott L. Schwartz, Wladimir Klitschko, Lennox Lewis, Barry Watson, Shane West, Holly Marie Combs, Joshua Jackson, Topher Grace

"Lennox Lewis" in den Nachrichten