Leopold Hainisch

Leopold Hainisch (* 2. November 1891 in Wien; † 21. Februar 1979 in Hamburg) war ein österreichischer Schauspieler, Opernsänger und Regisseur für Theater, Film und Fernsehen. Während seiner Karriere bekleidete er mehrfach den Posten eines Leiters und Oberspielleiters bei diversen deutschen Theatern und Rundfunksendern sowie später auf der Führungsebene von Film- und Fernsehproduktionsgesellschaften, ohne jedoch seine aktive Laufbahn als Schauspieler und Regisseur einzustellen.

mehr zu "Leopold Hainisch" in der Wikipedia: Leopold Hainisch

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Leopold Hainisch stirbt in Hamburg. Leopold Hainisch war ein österreichischer Schauspieler, Opernsänger und Regisseur für Theater, Film und Fernsehen. Während seiner Karriere bekleidete er mehrfach den Posten eines Leiters und Oberspielleiters bei diversen deutschen Theatern und Rundfunksendern sowie später auf der Führungsebene von Film- und Fernsehproduktionsgesellschaften, ohne jedoch seine aktive Laufbahn als Schauspieler und Regisseur einzustellen.
thumbnail
Geboren: Leopold Hainisch wird in Wien geboren. Leopold Hainisch war ein österreichischer Schauspieler, Opernsänger und Regisseur für Theater, Film und Fernsehen. Während seiner Karriere bekleidete er mehrfach den Posten eines Leiters und Oberspielleiters bei diversen deutschen Theatern und Rundfunksendern sowie später auf der Führungsebene von Film- und Fernsehproduktionsgesellschaften, ohne jedoch seine aktive Laufbahn als Schauspieler und Regisseur einzustellen.

thumbnail
Leopold Hainisch starb im Alter von 87 Jahren. Leopold Hainisch war im Sternzeichen Skorpion geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1979

thumbnail
Film: Die Hamburger Krankheit ist ein deutscher Science-Fiction-Film des Regisseurs Peter Fleischmann aus dem Jahr 1979. Die Deutschland-Premiere (Kino) war am 23. November 1979. Der Film ist eine deutsch-französische Gemeinschaftsproduktion von Hallelujah-Film München, Bioskop-Film München, Terra Filmkunst Berlin, S.N.D. Paris und des ZDF.

Stab:
Regie: Peter Fleischmann
Drehbuch: Peter Fleischmann, Otto Jägersberg, Roland Topor
Produktion: Peter Fleischmann, Willi Segler
Musik: Jean Michel Jarre, Erich Ferstl
Kamera: Colin Mounier
Schnitt: Susan Zinowsky

Besetzung: Helmut Griem, Fernando Arrabal, Carline Seiser, Tilo Prückner, Ulrich Wildgruber, Rainer Langhans, Leopold Hainisch, Romy Haag, Evelyn Künneke, Peter von Zahn, Rosel Zech

1978

thumbnail
Film: Die Hamburger Krankheit (letzter Film; nur Schauspieler)

1978

thumbnail
Film: Die Hamburger Krankheit (letzter Film; nur Schauspiel)

1963

thumbnail
Film: Charleys Tante (nur Schauspieler)

1963

thumbnail
Film: Charleys Tante (nur Schauspiel)

"Leopold Hainisch" in den Nachrichten