Lessingtheater (Berlin)

Das Lessingtheater war ein Theater in Berlin-Mitte am Friedrich-Karl-Ufer 1, dem heutigen Kapelle-Ufer. Das nach kurzer Bauzeit 1888 eröffnete Theatergebäude bestand bis zur Zerstörung bei einem alliierten Luftangriff im April 1945. Die Ruine wurde in den Nachkriegsjahren abgetragen.

Am ehemaligen Standort des Zirkus Krembser wurde im Auftrag des Theaterdirektors Oscar Blumenthal ab Oktober 1887 das Gebäude nach Plänen der Architekten Hermann von der Hude und Julius Hennicke im Stil der Neorenaissance errichtet. Die Eröffnung fand am 11. September 1888 mit Gotthold Ephraim Lessings Stück „Nathan der Weise“ statt.

mehr zu "Lessingtheater (Berlin)" in der Wikipedia: Lessingtheater (Berlin)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Victor Barnowsky stirbt in New York City. Victor Barnowsky war ein deutscher Schauspieler, Theaterregisseur und bedeutender Theaterleiter. Zu den Berliner Bühnen, die er zeitweilig leitete, zählen das Kleine Theater Unter den Linden, das Lessingtheater, das Deutsche Künstlertheater, das Theater in der Königgrätzer Straße (Hebbel-Theater), das Komödienhaus am Schiffbauerdamm und die Tribüne.
thumbnail
Gestorben: Walter Harlan stirbt in Berlin. Walter Harlan war ein deutscher Schriftsteller und Dramaturg. Ursprünglich Jurist (Dr. iur.), war er unter anderem am Berliner Lessing-Theater tätig.
thumbnail
Geboren: Victor Barnowsky wird in Berlin geboren. Victor Barnowsky war ein deutscher Schauspieler, Theaterregisseur und bedeutender Theaterleiter. Zu den Berliner Bühnen, die er zeitweilig leitete, zählen das Kleine Theater Unter den Linden, das Lessingtheater, das Deutsche Künstlertheater, das Theater in der Königgrätzer Straße (Hebbel-Theater), das Komödienhaus am Schiffbauerdamm und die Tribüne.
thumbnail
Geboren: Walter Harlan wird in Dresden geboren. Walter Harlan war ein deutscher Schriftsteller und Dramaturg. Ursprünglich Jurist (Dr. iur.), war er unter anderem am Berliner Lessing-Theater tätig.

Ur- und Erstaufführungen

1910

thumbnail
Anatol, Arthur Schnitzler (zeitgleich am Lessingtheater Berlin) (UA) 3. Dezember (Volkstheater (Wien))

Kunst & Kultur

Musik & Theater:
thumbnail
Am Berliner Lessingtheater wird das Seiltänzerstück Katharina Knie von Carl Zuckmayer uraufgeführt.

1928

Inszenierung:
thumbnail
Leo Lania, Konjunktur (Piscator-Bühne im Lessingtheater (Berlin), 8. April ) (Erwin Piscator)

1925

Theaterauftritte:
thumbnail
Die Exzesse nach Arnolt Bronnen, Lessing-Theater (Berlin) (Til Klokow)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1930

thumbnail
Werk > Bühnenmusiken: Des Kaisers Kulis. Roman von Theodor Plievier. Inszeniert von Erwin Piscator am 31. August an der Piscator-Bühne am Lessingtheater. (Edmund Meisel)

1930

thumbnail
Werk > Bühnenmusiken: Des Kaisers Kulis (Roman von Theodor Plievier; inszeniert von Erwin Piscator am 31. August an der Piscator-Bühne am Lessingtheater) (Edmund Meisel)

1912

thumbnail
Werk > Theater: Plakat für die Uraufführung: Narrentanz. Lessing-TheaterBerlin: 28. September (Leo Birinski)
thumbnail
Literatur: Am Berliner Lessingtheater wird Gerhart Hauptmanns dem späten Naturalismus zugehörige Tragikomödie Die Ratten uraufgeführt.

1903

thumbnail
Werk: Geschwister Lemcke, Volksstück in vier Akten, mit Walther Stein, uraufgeführt am Lessingtheater (Berlin) im August (Richard Skowronnek)

"Lessingtheater (Berlin)" in den Nachrichten